Abo
  • Services:

Sony-Kompaktkamera mit GPS, Kompass und Panoramafunktion

Cyber-shot DSC-HX5V mit 10fach-Zoomobjektiv

Sony hat mit der DSC-HX5V eine Kompaktkamera mit 10fach-Zoomobjektiv und einem Sensor mit 10,2 Megapixeln vorgestellt, die mit einem GPS-Empfänger, einem Kompass sowie einer HDR- und Panoramafunktion ausgerüstet ist, die beide ohne Stativ benutzt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony-Kompaktkamera mit GPS, Kompass und Panoramafunktion

In der DSC-HX5V kommt Sonys Exmor-Sensor zum Einsatz, der vor allem in lichtarmen Situationen für gute Fotos sorgen soll. Sony hat dazu die Schaltkreise und Verdrahtung hinter die Fotodioden gelegt, was die Lichtausbeute erhöhen soll. Der 1/2,4-Zoll-Sensor erreicht eine Auflösung von 10,2 Megapixeln. Seine Serienbildgeschwindigkeit liegt bei zehn Bildern pro Sekunde unter Beibehaltung der vollen Auflösung.

Inhalt:
  1. Sony-Kompaktkamera mit GPS, Kompass und Panoramafunktion
  2. Sony-Kompaktkamera mit GPS, Kompass und Panoramafunktion

Das Kameradisplay ist 3 Zoll groß und erreicht die übliche Auflösung von 230.000 Bildpunkten. Die Objektivbrennweite reicht von 25 bis 250 mm (Kleinbild). Durch eine mechanische Bildstabilisierung soll es auch bei langen Belichtungszeiten trotz der langen Telebrennweite zu wenig Verwacklern kommen.

Wem die Weitwinkelbrennweite nicht ausreicht, kann sie künstlich durch die eingebaute Panoramafunktion erweitern, indem einfach zwei Aufnahmen zusammengehängt werden, die insgesamt einen größeren Blickwinkel aufnehmen. Die Panoramafunktion ist wie schon in anderen Sony-Kompaktkameras ohne Stativ möglich. Der Fotograf zieht beim Auslösen einfach die Kamera in die gewünschte Blickrichtung. Die Kamera setzt danach die Bilder selbstständig zusammen. Dabei sollen auch bewegte Objekte erkannt und durch die Bewegung verursachte Unschärfen automatisch ausgeglichen werden.

Das gilt auch für die HDR-Funktion, bei der die Kamera nicht bewegt wird, aber zwei Aufnahmen mit unterschiedlicher Belichtungszeit gemacht werden, die dann zu einem Bild mit hohem Dynamikumfang verrechnet werden. Auch hier ist kein Stativ erforderlich.

Sony-Kompaktkamera mit GPS, Kompass und Panoramafunktion 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Vergleichspreis 265,99€)
  2. 269€ (Vergleichspreis 319€)HP Pavilion 32
  3. 3,82€

R. Schulz 08. Jan 2010

Die Sony (früher Minolta) G-Objektive sind/waren die Pro-Objektive für die DSLR-Linie...

Amanda B. 08. Jan 2010

Habe die Sony WX1. "In der DSC-HX5V kommt Sonys Exmor-Sensor zum Einsatz, der vor allem...

iKnips 07. Jan 2010

... gute Fotos machen mittlerweile viele Kameras, auch in der Preisklasse unter 200 Euro...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
    Ancestors Legacy angespielt
    Mittelalter für Echtzeit-Strategen

    Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

    1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

    Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
    Datenschutz
    Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

    Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Datenskandal Bundesregierung erwägt strenge Facebook-Regulierung
    2. Quartalsbericht Facebook macht fast 5 Milliarden US-Dollar Gewinn
    3. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen

      •  /