Abo
  • Services:
Anzeige
Netgear Digital Entertainer Express spielt Blu-ray-Images

Netgear Digital Entertainer Express spielt Blu-ray-Images

Mediaplayer unterstützt Wiedergabe mit 1080p

Netgear erweitert sein Angebot an Mediaplayern um den Digital Entertainer Express EVA9100. Er spielt Medieninhalte aus dem eigenen Heimnetz oder angeschlossenen USB-Laufwerken ab, auch in einer Auflösung von 1080p.

Der Digital Entertainer Express durchsucht sämtliche Inhalte beziehungsweise Geräte, die mit dem Mediaplayer per USB-Anschluss oder über das Heimnetzwerk verbunden sind, und erlaubt die direkte Wiedergabe, so Netgear. Technisch basiert er auf dem Digital Entertainer Elite und ermöglicht M2TS-Streaming per Pre-Buffering sowie die Wiedergabe von Videos in Blu-ray-Qualität mit bis zu 1080p.

Anzeige

Der EVA9100 unterstützt die Videocodecs MPEG 1/2/4 in SD und MPEG-2 HD HP@HL mit bis zu 40 MBit/s, MPEG-4 Part 2 HP@HL mit bis zu 10 MBit/s (Xvid), H.264 HP@HL 4.1 und VC1/WMV9HD in 1080p mit 40 MBit/s. Dabei kann er mit den Dateiformaten AVI, DivX, Xvid, WMV9, MOV, M4V, VOB, MPG, MP1, MP2, MP4, ISO, IFO, MKV, TS, M2TS und PS umgehen.

Der Mediaplayer unterstützt daneben auch MP3, Multichannel WAV und FLAC-Dateien sowie hochauflösende Bilder, die vom PC, Mac oder NAS geholt werden. Auch Internetradiosender, Flickrbilder, RSS-Feeds und Videos aus dem Netz spielt das Gerät ab.

Netgears Digital Entertainer Express besitzt zwei USB-Anschlüsse, Fast-Ethernet (10/100 MBit/s) und unterstützt WLAN nach 802.11a/b/g/n. Er kann Dateien direkt auf den Geräten suchen und indizieren. Dabei findet er laut Hersteller automatisch alle digitalen Mediadateien im Heimnetzwerk und organisiert diese in einer einzigen Bibliothek.

Der Anschluss an den Fernseher kann per HDMI oder Komponentenkabel erfolgen, aber auch Anschlüsse für Composite, S-Video und Scart sind vorhanden. Zudem gibt es analoge und digitale Audioausgänge.

Netgear will den Digital Entertainer Express ab Mitte Januar 2010 für 249 Euro anbieten.


eye home zur Startseite
tunnelblick 08. Jan 2010

was ist an deiner aussage anders als an der davor?

CyberTim 07. Jan 2010

Interessant wäre, ob ein externes optisches LW angeschlossen werden kann. Wenn ja und das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Hannover
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  3. über duerenhoff GmbH, München
  4. über duerenhoff GmbH, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  2. Breko

    Telekom-Chef entschuldigt sich für Äußerungen

  3. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  4. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  5. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  6. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  7. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  8. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  9. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  10. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    dEEkAy | 15:42

  2. Re: So So der Hersteller der Cheatengine ist also...

    Slurpee | 15:41

  3. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    dEEkAy | 15:40

  4. Re: Lebensmittel auf dem Land liefern..

    debattierer | 15:40

  5. Re: OT: In Deutschland derweil: Radweg in NRW um...

    huckidooh | 15:39


  1. 15:45

  2. 15:24

  3. 14:47

  4. 14:10

  5. 13:49

  6. 12:32

  7. 12:00

  8. 11:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel