Abo
  • Services:

Toshiba: SSD mit 512 GByte und 250 MByte/s

Neue SSDs mit MLC-Chips in 32-Nanometer-Technik

Toshiba erweitert zur CES sein Angebot an SSDs auf Basis der eigenen MLC-Flash-Chips in 32-Nanometer-Technik. Zu den neuen Modellen zählen unter anderem SSDs mit 128 GByte und mSATA-Anschluss.

Artikel veröffentlicht am ,
Toshiba: SSD mit 512 GByte und 250 MByte/s

Vor allem für kompakte Mobilgeräte ist Toshibas neue SG-Serie gedacht. Die SSDs sollen beim sequenziellen Lesen 180 MByte/s erreichen und Daten mit bis zu 70 MByte/s schreiben. Sie werden mit 128 GByte in den Formaten Half-Slim (54 x 39 x 4 mm) und mSATA (30 x 50,95 x 4,75 mm) angeboten und wiegen jeweils 9 Gramm.

Stellenmarkt
  1. matrix technology AG, München
  2. über duerenhoff GmbH, Duisburg

Ebenfalls neu ist die Serie HG, Toshibas mittlerweile dritte SSD-Generation im 2,5- und 1,8-Zoll-Format. Die Laufwerke sollen 250 MByte/s beim Lesen und 180 MByte/s beim Schreiben erreichen. Angeboten werden sie mit 64, 128 und 256 GByte im Format von 2,5 Zoll (7 und 9,5 mm dick) und 1,8 Zoll im normalen Gehäuse, ohne Gehäuse und mit LIF-Gehäuse. Sie wiegen zwischen 15 Gramm (1,8 Zoll ohne oder mit LIF-Gehäuse), 48 Gramm (1,8 Zoll mit normalem Gehäuse) und 78 Gramm.

Zudem gibt es ein 2,5-Zoll-Modell mit 9,5 mm Bauhöhe, 95 Gramm Gewicht und 512 GByte Speicherkapazität. Auch Varianten mit AES-Verschlüsselung sind zu haben.

Alle neuen Toshiba-SSDs unterstützen den Trim-Befehl, der die Lebensdauer von SSDs verlängern soll und unter anderem von Windows 7 unterstützt wird.

Muster der neuen SSD sollen im ersten Quartal 2010 verfügbar sein, die Massenproduktion soll im zweiten Quartal beginnen. Preise nannte Toshiba noch nicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

802.11b 08. Jan 2010

Mh, meinst du, dass man 2018 noch viel mit 1TB-Platten anfangen kann?

OSXler 08. Jan 2010

Hallo, bei mir werkelt die X25-M G2 seit Anfang Oktober letztens Jahres im MacBookPro. Ja...

Fragezeichenung... 07. Jan 2010

Trimm was ist das was macht es wenn ich mich trimme dann tue ich was was ich nicht...

Mr. Lobo 07. Jan 2010

Eigentlich wertvoller als Gold. Nur sieht man das dem Preis nicht an. Gold findet man...

gold3n 07. Jan 2010

kaum 2 Std im Netz schon belegt der Golem "Sandfurz" schon Platz 2 in den Google Charts...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /