• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft baut "Game Room" für Xbox 360 und PC

Download-Erweiterung für Call of Duty: Modern Warfare 2 zuerst auf Xbox 360

Auf der Playstation 3 gibt es die virtuelle Welt Home, nun kündigt Microsoft als Gegenstück den "Game Room" an. Der könnte sich als Eldorado für Spieleveteranen entpuppen, denn dort stehen Arcade-Klassiker wie Centipede und warten auf Spieler - und auf Geld.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft baut "Game Room" für Xbox 360 und PC

"Mit dem Game Room verfolgen wir eine Art Retroansatz. Es gibt eine Generation von Menschen, die mit Spielen wie Centipede, Asteroids Deluxe und Super Cobra aufgewachsen sind. Solche Titel wirken heute wie Casualspiele - dabei waren sie damals richtig herausfordernde High-End-Programme", erklärte Robbie Bach, Chef der Abteilung Entertainment & Devices Division bei Microsoft, das bei der CES 2010 in Las Vegas vorgestellte Gegenstück zum PS3-Home. Anders als in der virtuellen Welt Home von Sony geht es nach bisherigem Informationsstand allerdings weniger um soziale Aktivitäten, sondern um Spiele.

 

Inhalt:
  1. Microsoft baut "Game Room" für Xbox 360 und PC
  2. Microsoft baut "Game Room" für Xbox 360 und PC

Game Room soll im Frühjahr 2010 eröffnet werden, jede Woche soll eine Handvoll Retrospiele hinzukommen. Im Laufe der nächsten drei Jahre sollen über tausend Titel im Angebot sein. Spieler können über Xbox 360 und per Windows-PC auf ihre gekauften Klassiker und die dazugehörigen Freundes- und Highscorelisten zugreifen - die Accounts sollen Zugang über beide Plattformen ermöglichen.

Innerhalb des Systems können Spieler eigene Abschnitte in einer Automatenhalle - eben den Game Room - eröffnen und gegen kostenpflichtige Inhalte ausbauen. Ein Spiel soll zwischen 240 und 400 Microsoft-Punkte kosten (etwa 2,80 bis 4,70 Euro). Wer einen der Klassiker nur andaddeln möchte, muss für eine Partie 40 MS-Punkte (circa 50 Cent) berappen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Microsoft baut "Game Room" für Xbox 360 und PC 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

BobQuentok 17. Feb 2010

Bei vielen Spielen wäre eine Genau das ist es! Durch die Kombination muss man nicht den...

fad-al erroh 09. Jan 2010

aehem, sorry. aber so etwas hab ich weder auf meiner ps3 noch auf meinem pc gefunden...

derICHwill 07. Jan 2010

will mich ja nicht wiederholen, aber für windows gibs das ganze schon lange, die...

DIetbert 07. Jan 2010

Die haben bis heute kein funktionierendes Konzept für Games for Windows bzw. Games for...

derICHwill 07. Jan 2010

http://www.mameworld.info/3darcade/ gehört nur etwas Fummellei zu um es zum laufen zu...


Folgen Sie uns
       


Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte)

Wir haben Siri, den Google Assistant und Alexa aufgefordert, uns zu Weihnachten etwas vorzusingen.

Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte) Video aufrufen
Resident Evil 3 im Test: Geht-so-gruselige Action in Raccoon City
Resident Evil 3 im Test
Geht-so-gruselige Action in Raccoon City

Die Neuauflage des Klassikers Resident Evil 3 hat eine schicke Grafik, eine interessante Handlung - und sehr viel Action.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Das wohl peinlichste Milchgesicht der Videospielgeschichte
  2. Horror Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor

Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen
Coronakrise
IT-Freelancer müssen als Erste gehen

Die Pandemie schlägt bei vielen IT-Freiberuflern schneller zu als bei Festangestellten. Schon die Hälfte aller Projekte sind gecancelt. Überraschung: Bei der anderen Hälfte läuft es weiter wie bisher. Wie das?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Buglas Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
  2. Coronavirus Media Markt und Saturn stoppen Mietzahlungen
  3. Corona Besitzer von Media Markt Saturn beantragt Staatshilfe

Raumfahrt: Zombie-Satellit von 1967 sendet wieder
Raumfahrt
Zombie-Satellit von 1967 sendet wieder

Golem.de geht auf Zeitreise, nachdem der Satellit LES-5 aus den Zeiten des Vietnamkriegs wieder Funksignale aus dem All sendet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Internetnutzung Russische Rakete bringt 34 Oneweb-Satelliten ins All
  2. SpaceMobile Vodafone investiert in Satellitennetz für LTE und 5G
  3. Vernetzes Fahren Autokonzern Geely baut Satelliten für eigene Konstellation

    •  /