Sony läutet des Ende des Memory Stick ein

Sony bietet eigene SD-Karten, hält aber vorerst am Memory Stick fest

Mit einer minutenkurzen Ankündigung läutete Sony in Las Vegas das Ende seines eigenen Flash-Formats Memory Stick ein. Das Unternehmen will künftig auch eigene SDHC-Karten anbieten und dieses Format in seinen Geräten unterstützen.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony läutet des Ende des Memory Stick ein

"Wir werden das Format auch in Zukunft noch unterstützen und neue Memory Sticks auf den Markt bringen", sagte Sonys US-Vize Stan Glasgow bei einem kurzen Einschub im Rahmen von Sonys CES-Pressekonferenz. Neben den bei gleicher Kapazität mehrfach teureren Memory Sticks will Sony aber auch bald SDHC- und Micro-SDHC-Karten auf den Markt bringen.

Stellenmarkt
  1. IT-Security Manager (m/w/d)
    Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. SAP-Applikationsexpert*in Forschungsbauten Abteilung Bauangelegenheiten und Liegenschaften
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., München
Detailsuche

Die größeren Stecklinge fassen dabei 2, 4, 8, 16 oder 32 GByte, die Micro-Karten 2, 4 oder 8 GByte. Zusätzlich, und das ist bei Sony von wenigen Ausnahmen abgesehen ein Novum, sollen künftige Geräte wie Digitalkameras auch einen Steckplatz für SD-Karten erhalten.

Ohne es direkt auszusprechen, läutet Glasgow damit das langsame Ende des Memory Sticks ein. Zwei Steckplätze sind in Consumergeräten kaum zu finden, weil sie nicht nur mehr Platz brauchen, sondern auch mit unterschiedlicher Ansteuerungselektronik mehr Kosten verursachen.

Der 1998 vorgestellte Memory Stick sorgte zunächst für Furore, weil es kein so robustes und kleines Flashmedium gab. In den USA wurden die Karten schnell auch als "Bubble Gum Stick Memory" bekannt. Schon 2000 erschien jedoch die SD-Karte, die von Sandisk, Panasonic (vormals Matsushita) und Toshiba entwickelt worden war.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Anders als bei Sony, das die alleinigen Rechte am Memory Stick hatte, wurde die SD-Karte schnell von anderen Herstellern lizenziert. In der Folge waren SD-Karten bei gleicher Kapazität stets deutlich billiger als Memory Sticks, was den Erfolg des Sony-Formats weiter behinderte. Nur in den eigenen Produkten wie der PSP war der Stick stets zu finden, das aber vor allem, weil es dort bisher keinen anderen Steckplatz gab.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fahrrad-Navigation im Test
Rechenpower für Radfahrer

Schnell, sicher und schön ans Ziel: Das schaffen Bike-Computer besser als jedes Smartphone. Wir haben die Top-Geräte ausprobiert - und günstige Alternativen.
Von Peter Steinlechner

Fahrrad-Navigation im Test: Rechenpower für Radfahrer
Artikel
  1. Kryptowährung: Warschauer Polizei findet illegales Mining im Hauptquartier
    Kryptowährung
    Warschauer Polizei findet illegales Mining im Hauptquartier

    Wo würde die Polizei am wenigsten illegales Krypto-Mining vermuten? In ihrem Hauptquartier, dachte wohl ein polnischer IT-Techniker.

  2. Digitalisierung: Bundesregierung startet ressortübergreifende Suchmaschine
    Digitalisierung
    Bundesregierung startet ressortübergreifende Suchmaschine

    Um Informationen zu übergreifenden Themen wie Digitalisierung besser auffindbar zu machen, setzt die Bundesregierung nun auf eine Suchmaschine.

  3. Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
    Mozilla
    Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

    Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

rap123 08. Jan 2010

Es wäre schön, wenn auch andere Hersteller wie Fuji (mit seiner XD-Card) auf die Idee...

SonArc 08. Jan 2010

Phillips hat die CD in Zusammenarbeit mit Sony entwickelt. Aber das Angesprochene...

Tach 07. Jan 2010

Das sind Schnellmerker.

ytsuk 07. Jan 2010

This video contains content from Sony Music Entertainment. It is no longer available in...

So nie 07. Jan 2010

Ich kann mich noch an Messestände in HAJ und CGN erinnern, da haben die mit den vielen...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /