Tiger Woods Online startet offene Web-Beta

EA Sports eröffnet Onlinespiel rund um Golfprofi Woods

In den Schlagzeilen steht Tiger Woods derzeit vor allem wegen seiner Affären - aber zumindest ein Werbepartner steht dem Golfprofi treu zur Seite: Electronic Arts. Der Spielekonzern hat nun das Portal eröffnet, über das PC- und Mac-Besitzer im Internet das Eisen schwingen können.

Artikel veröffentlicht am ,
Tiger Woods Online startet offene Web-Beta

Peter Moore, Chef von EA Sports, spricht es in seinem Blog an: Trotz der privaten Skandale um die Ehe und die Affären steht Electronic Arts weiterhin zu Werbepartner Tiger Woods. Das ist auch nötig, denn nachdem in den letzten Monaten die geschlossene Betaphase absolviert wurde, öffnet EA Sports nun Tiger Woods PGA Tour Online für ein größeres Publikum. Das Webangebot ist so etwas wie die Netzversion der Sportspielreihe, die als Boxversion derzeit ausschließlich für Konsole und Handheld fortgeführt wird.

Stellenmarkt
  1. Full Stack Web- und App-Entwickler (m/w/d)
    ALLGUTH GmbH, Gräfelfing bei München
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Microsoft Dynamics Business Central/NAV
    GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH, Münster, München, Leonberg
Detailsuche

Tiger Woods Online läuft auf PC oder Mac direkt im Browser und setzt als einziges Plug-in den Unity Web Player voraus; zumindest in der Redaktion ließ sich keine Linux-Version installieren. Spieler können von überall aus den Golfschläger schwingen, die Partien jederzeit unterbrechen und auf Wunsch auch auf einem anderen Rechner weitermachen.

Derzeit läuft eine Art offene Betaphase, in der Spieler kostenlos auch ohne Registrierung und langen Vorlauf antreten können. Wann das Spiel offiziell eröffnet wird und welche Kosten dann für den Zugang fällig werden, ist noch nicht bekannt - EA spricht bislang lediglich davon, dass ein gestaffeltes Abomodell zum Einsatz kommt.

Zum Start sind unter anderem legendäre Plätze wie Pebble Beach und St. Andrews vorgesehen, später will das Entwicklerteam EA Tiburon den Inhalt kontinuierlich erweitern. Auch weltweite Mehrspielerpartien in unterschiedlichen Modi sind geplant, Spieler treten dann in den Klassen Amateure, Fortgeschrittene, Profis und Tourprofis an. Dazu kommen Funktionen, wie sie aus sozialen Netzwerken bekannt sind, beispielsweise personalisierte Profilseiten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Gratis 07. Jan 2010

vor 3 Wochen gab es aber keine News zum Spiel...

SchaberNack 07. Jan 2010

Schade, ich dachte wär vielleicht nen Dating Spiel oder sowas...

qwe 07. Jan 2010

aus Golf-Simulation, Manga-Handy-Game und Leisure Suite Larry... :)

the-love-lord 07. Jan 2010

auch schlechte presse (im vorfeld) ist gute presse!

Hagen Schramm 07. Jan 2010

Mach ihn nicht fertig, er ist nur ein harmloser Ego-Shooter-Fan... PS: Ich weiss, dass...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Smartphone-App
Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten

Mit dem großen Andrang habe das Kraftfahrt-Bundesamt nicht gerechnet. Nun ist die App kaputt. Ein Update soll es richten.

Smartphone-App: Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten
Artikel
  1. Mobilität der Zukunft: Canoos Elektro-Van soll ein Loft auf Rädern werden
    Mobilität der Zukunft
    Canoos Elektro-Van soll ein Loft auf Rädern werden

    Das Startup Canoo hat ein neues Elektroauto angekündigt, das mit fünf bis sieben Sitzen ausgerüstet sein und eine hohe Anhängelast haben soll.

  2. Akkutechnik: Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen
    Akkutechnik
    Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen

    Preise steigen in einem Jahr von Rekordtief auf Rekordhoch. Das Angebot hält mit unerwartet hoher Nachfrage nach Lithium-Ionen-Akkus nicht mit.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. Neue Fabriken: Ford investiert 7 Milliarden US-Dollar in Bau von E-Autos
    Neue Fabriken
    Ford investiert 7 Milliarden US-Dollar in Bau von E-Autos

    Ford will eine neue Fabrik für Elektroautos und drei Akkufabriken mit seinem Partner SK Innovation in den USA bauen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Räumungsverkauf bei MediaMarkt • Nur noch heute: Black Week bei NBB • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /