Abo
  • Services:
Anzeige
AR.Drone - Quadcopter streamt Livebild aufs iPhone

AR.Drone - Quadcopter streamt Livebild aufs iPhone

Parrot will Videospiele und Realität verschmelzen lassen

Einen Quadcopter, der per iPhone gesteuert wird und dank integrierter Kamera und WLAN Livebilder auf das Smartphone sendet, zeigt Parrot mit seiner AR.Drone. Gedacht ist das Gerät unter anderem für Spieleentwickler.

Parrot AR.Drone soll virtuelle und reale Welt verschmelzen lassen und so eine ganz neue Art von Spielen ermöglichen. Gesteuert wird das Fluggerät mit dem iPhone oder einem iPod touch per WLAN, wobei das Fluggerät dank integrierter Kamera ein Livebild zurücksendet. Dieses kann in Echtzeit mit Effekten versehen werden.

Anzeige

Mit der AR.Drone (AR steht für Augmented Reality) will Parrot einen leistungsfähigen Quadcopter für einen Mix aus Videospielen und realer Welt ermöglichen.

Die Parrot AR.Drone ist rund um ein zentrales Cockpit aufgebaut, das von vier Propellern umgeben ist. Jeder Propeller wird mit einem separaten Motor angetrieben. Die Steuerung der Drohne soll dadurch recht einfach sein.

Der Quadcopter verfügt über zwei Kameras: Eine sitzt unterhalb des Quadcopters und ist mit einem Trägheitsmesssystem verbunden. Das erlaubt es der AR.Drone, die Geschwindigkeit zu messen und in der Luft stabil "zu stehen", so Parrot. Die PSP (Parrot Smart Piloting) genannte Technik soll so auch Turbulenzen kompensieren, die durch Winde bei Außenflügen auftreten.

AR.Drone - Quadcopter streamt Livebild aufs iPhone 

eye home zur Startseite
OMFGLER 18. Aug 2010

Das Ding ist zwar nicht schlecht, die Steuerung stelle ich mir nur ein wenig schlecht vor...

WildBlue 09. Jan 2010

Sorry ich bin dumm. ^^ es soll 6 Meter hoch Fliegen und 15 min laufzeit haben und 18 kmh...

dakira 08. Jan 2010

Da sie schon jetzt ein SDK anbieten, wird es wohl ziemlich zeitig auch Anwendungen fuer...

OxKing 07. Jan 2010

Mir war auch so dass diese Dinger schon im Einsatz sind, konnte es aber nicht 100% sagen...

abecede 07. Jan 2010

War auch mein erster Gedanke - wo hab ich mein Anschütz eingelagert? Wobei auf kurze...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TAMPOPRINT® AG, Korntal-Münchingen
  2. über JobLeads GmbH, München
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. Dataport, Halle (Saale), Magdeburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 25,49€
  2. 16,99€
  3. (u. a. Dark Souls III für 24,99€, Darkosuls II: Scholar of the First Sin für 8,99€, Bioshock...

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
Anet A6 im Test
Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
  1. Bat Bot Die Fledermaus wird zum Roboter
  2. Kickstarter / NexD1 Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup
  3. 3D-Druck Spanische Architekten drucken eine Brücke

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: Ich vermisse die Meckerer...

    motzerator | 06:24

  2. Re: sehr clever ... MS

    quasides | 05:41

  3. Re: Wenn das Gerät wenigstens BlackberryOS hätte...

    mxrd | 05:22

  4. Re: Wie soll man das verstehen?

    GenXRoad | 04:23

  5. Re: Und? Dafür sind sie da.

    bombinho | 02:06


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel