Abo
  • Services:

Ruby on Rails 3 Beta voraussichtlich Ende Januar 2010

Wesentliche Komponenten des Merb-Frameworks eingeflossen

Das Web-Applikationsframework Ruby on Rails (RoR) wird Ende Januar oder Anfang Februar 2010 erscheinen, so der Gründer David Heinemeier Hansson. In die kommende Version sind vor allem wesentliche Komponenten des Merb-Frameworks eingeflossen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ruby on Rails 3 Beta voraussichtlich Ende Januar 2010

Die Rails-Entwickler haben vor allem die schnelleren Teile des Merb-Frameworks integriert, so Programmierer und Gründer des Projekts Hansson im Onlinenachrichtenportal Infoworld. Demnach können RoR-Programmierer jetzt auch auf die Javascript-Bibliothek jQuery in der Version 1.3 zugreifen, etwa um dynamische Seitenupdates zu nutzen. Ferner wurde ein Routing-API übernommen, das spezielle Funktionen, etwa das Routing auf eine Subdomäne, mitbringt.

Stellenmarkt
  1. Salzgitter Mannesmann Grobblech GmbH, Mülheim an der Ruhr
  2. MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Ein aus dem Merb-Framework inspiriertes Plug-in-API ist ebenfalls in RoR 3 eingebaut worden, ebenso das rSpec-Testing-Framework. Die Verschmelzung zwischen RoR und Merb war Weihnachten 2008 beschlossen worden.

RoR 3 schützt ab sofort besser gegen Cross-Site-Scripting-Attacken. Zusätzlich wurden einige Active-Model-Funktionen von Active Record abstrahiert, etwa die Validierung, damit auch nicht-SQL-basierte Backends verwendet werden können. Somit steht das Framework beispielsweise auch Applikationen zur Verfügung, die lediglich einen Schlüsselwert statt einer Datenbank benötigen. Mit dem neuen Bundler soll es zudem einfacher sein, eine Entwicklungsumgebung nachzubilden, die eine große Anzahl Gems enthält.

Die aktuelle Version 2.3.5 war am 30. November 2009 erschienen. Neben zahlreichen Patches wurde die Kompatibilität mit der Vorgängerversion 1.9 erhöht, das Plug-in RailsXss hinzugefügt und um die Verwendung externer XML-Parser, etwa Nokogiri, erweitert. Ruby und Rubygems, der Paketmanager für die Installation von Ruby on Rails, liegen für Windows und Mac OS X sowie als Quellcode auf der Projektseite zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  2. 33,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 45,99€ (Release 19.10.)

McRails 08. Jun 2010

Richtig ist, dass Twitter vor Jahren mit der damals aktuellen Rails-Version (ich glaube...

ASP 07. Jan 2010

Wie kommst du denn darauf? asp.net ist in seiner Grundform nicht anders strukturiert als...

AlsoBitte 07. Jan 2010

Wenn schon, dann bitte "Rubin auf Schienen-Rahmenwerk"

lala1 06. Jan 2010

Heitech.net arbeiten meines Wissens gerade daran, Rails zu hosten. (Seite geht gerade...

_ 06. Jan 2010

Geht es hier um Ruby 1.9? Dann sollte das aus dem Artikel hervorgehen. Außerdem ist Ruby...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

    •  /