Abo
  • Services:

Kein freies WLAN für Berlin

Senat begräbt Pläne für flächendeckende WLAN-Versorgung

Die Querelen um ein flächendeckendes freies WLAN für Berlin haben ein Ende. Die Senatsverwaltungen für Wirtschaft und Stadtentwicklung der Hauptstadt konnten sich nicht auf ein gemeinsames Konzept einigen, meldet die Berliner Morgenpost.

Artikel veröffentlicht am ,

Das geplante freie und flächendeckende WLAN für Berlin hatte immer wieder für Schlagzeilen gesorgt, es wird aber wohl nie umgesetzt werden. Die Berliner Morgenpost meldet, das Projekt "ist vom Tisch". Die beiden beteiligten Senatsverwaltungen Wirtschaft und Stadtentwicklung hätten sich nicht auf ein gemeinsames Konzept verständigen können.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG a UTC AEROSPACE SYSTEMS COMPANY, Frankfurt am Main

Das Problem: Die meisten Straßenlaternen seien aus städtebaulicher Sicht nicht für die Montage von Antennen geeignet, bei den Ampeln gebe es technische Schwierigkeiten. So steht das Projekt vor dem Aus, wie aus einer Senatsvorlage der Wirtschaftsverwaltung hervorgeht.

Laut Morgenpost sei die Verwaltung für Stadtentwicklung nicht in der Lage, "die Standorte für die rund 5.000 notwendigen Funksender zu benennen".



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Abstimmer 10. Jan 2010

Der Tagespeigel macht eine Telefonumfrage hierzu: Am heutigen Sonntag 8 und 23 Uhr kann...

Senfspender 07. Jan 2010

Bildung ist ein Grundrecht. Alles was darüber hinausgeht, soll auch jeder selbst...

S-Bahn Fahrer 07. Jan 2010

In Berlin so ca. 40% wenn ich mich recht entsinne. Würden die alle mitm Auto rumfahren...

Klüngeldüngel 07. Jan 2010

Jawohl. Und leider kommen die Pappnasen auch nicht auf die Idee, dass man es anders...

SirRobin 06. Jan 2010

Warum muss in Berlin eigentlich immer alles kostenlos (frei) sein? Was wäre denn ein...


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

    •  /