Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft will sich an SVG beteiligen

Beitritt zur SVG-Arbeitsgruppe des W3C

Microsoft will der SVG-Arbeitsgruppe des W3C beitreten und sich künftig am Vektorgrafikstandard für das Web beteiligen. Bislang hatte Microsoft um den Standard einen Bogen gemacht und auf eigene, proprietäre Technik gesetzt.

Microsoft hat seinen Beitritt zur SVG-Arbeitsgruppe des World Wide Web Consortiums (W3C) im Blog seines Internet-Explorer-Teams verkündet und will damit seinen Strategiewechsel hin zu standardkonformer Technik unterstreichen.

Anzeige

Im Rahmen der Arbeitsgruppe will sich Microsoft an der Weiterentwicklung des Standards für Vektorgrafik beteiligen, denn, so Microsoft-Program-Manager Patrick Dengler, Vektorgrafik sei ein wichtiges Thema für die nächste Webgeneration.

Angaben dazu, ob und wann der Internet Explorer SVG-Unterstützung erhält, machte Microsoft nicht.


eye home zur Startseite
FreeRadical_ 20. Jan 2010

die GDI Metafiles aus Office verbannen und Vektorgrafiken als SVG einbetten.

Bitte Autor... 06. Jan 2010

http://en.wikipedia.org/wiki/XML#History

Diop 06. Jan 2010

lasst bitte nicht die proprietären dran sitzen.... bis jetzt gefällt mir svg ja echt gut...

Blair 06. Jan 2010

Nur im IE, in den anderen nicht! Ist doch nicht so schwer zu verstehen.

Blair 06. Jan 2010

Das auch, aber erst seit Youtube. Vorher war Flash aber auch schon sehr weit verbreitet...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, Chemnitz
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. w11k GmbH, Esslingen am Neckar


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 3,99€
  2. 1,29€

Folgen Sie uns
       


  1. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  2. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone

  3. MWC

    Nokia erwartet 5G-Netze bereits in diesem Jahr

  4. Incident Response

    Social Engineering funktioniert als Angriffsvektor weiterhin

  5. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  6. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  7. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  8. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  9. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  10. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Warum nicht noch ein anderes Premiummodell

    Teebecher | 14:19

  2. Re: Wie Grenzkontrollen richtig funktionieren...

    attitudinized | 14:18

  3. Re: Netflix nutzt Amazon??

    User_x | 14:03

  4. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    bombinho | 14:00

  5. Re: Nein! Doch! Oh!

    sfe (Golem.de) | 13:55


  1. 14:30

  2. 14:18

  3. 14:08

  4. 12:11

  5. 10:28

  6. 22:05

  7. 19:00

  8. 11:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel