Kombi-Notebooks mit Tablets und E-Books

Modulare Geräte sind Trend in Las Vegas

Am Vorabend der Eröffnung werden auf der Veranstaltung "Unveiled" auf der CES traditionell die spannendsten neuen Geräte schon einmal vorgestellt. Daten und Preise sind dabei rar, der Begeisterungsfaktor aber umso höher.

Artikel veröffentlicht am ,
Kombi-Notebooks mit Tablets und E-Books

Hunderte Meter lange Schlangen bildeten sich vor den Ballsälen des Venetian-Hotels in Las Vegas, weil der CES-Veranstalter CEA diesmal gleich alle Journalisten offiziell zur Auftaktveranstaltung für die Presse geladen hatte. Früher gab es Veranstaltungen der Hersteller, die nur für handverlesene Journalisten zugänglich waren. Jetzt soll "Unveiled" den Informationsfluss bündeln.

 

Inhalt:
  1. Kombi-Notebooks mit Tablets und E-Books
  2. Kombi-Notebooks mit Tablets und E-Books

Ein Trend der überlaufenen Veranstaltung: Statt immer schnellerer oder leichterer Note- und Netbooks konzentrieren sich die Anbieter wieder auf neue Konzepte. Angesagte Funktionen wie E-Books oder Touchbedienung sollen dabei mit klassischer Notebooktechnik in stimmigen Geräten unter einen Hut gebracht werden.

Der am meisten umlagerte Vertreter dieser neuen Kategorie war das Ideapad U1 von Lenovo. Was dabei auf den ersten Blick wie ein Notebook mit abnehmbarem 11,6-Zoll-Display aussieht, sind in Wirklichkeit zwei Geräte. Im Notebookteil unter der Tastatur steckt ein PC mit einem CULV-Prozessor von Intel, hinter dem Display ein Tablet-PC mit ARM-Prozessor. Dieser Teil des Geräts stellt eine andere Benutzeroberfläche auf Basis des Skylight-OS dar, sobald er vom Notebook getrennt wird.

Steckt der Benutzer das Tablet wieder in den dünnen Displayhalter, erscheint wieder der Desktop von Windows 7. Da es sich um zwei voneinander unabhängige Rechner handelt, müssen aber auch alle Daten, die auf beiden Geräten benutzt werden sollen, doppelt vorgehalten und verwaltet werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Kombi-Notebooks mit Tablets und E-Books 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Wilbert Z. 06. Jan 2010

Alle = 2% Das ist etwa der Marktanteil den Apple bei Computern hat.

Autor 06. Jan 2010

Im Artikel steht was von 14h, wenn beide Displays gleichzeitig genutzt werden. Ähm, wie...

cssc 06. Jan 2010

Und beschissen ruckelig läuft das Teil auch noch...

Hagen Schramm 06. Jan 2010

... aber welche imaginäre Lücke zwischen 2 Geräte wird hier geschlossen? Die zwischen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. Nasa: Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet
    Nasa
    Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet

    Erstmals sollen Asteroiden in der Umlaufbahn des Jupiter untersucht werden. Der Start der Raumsonde Lucy ist laut Nasa geglückt.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /