Abo
  • Services:

Winziger CMOS-Sensor mit 14,6 Megapixeln und Full-HD-Video

Omnivision OV14810 ist 1/2,33 Zoll groß

Omnivision hat einen Kamerasensor in CMOS-Bauweise vorgestellt, der eine Auflösung von 14,6 Megapixeln bei Standfotos erreicht und Full-HD-Videos mit 1080p und 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann. Der Sensor ist 1/2,33 Zoll groß.

Artikel veröffentlicht am ,
Winziger CMOS-Sensor mit 14,6 Megapixeln und Full-HD-Video

Omnivision bietet zwei Versionen des Sensors an - der OV14810 ist für Kompaktkameras und Camcorder gedacht, während der OV14825 für Mobiltelefone und andere tragbare Geräte konzipiert wurde.

Stellenmarkt
  1. Conmetall Meister GmbH, Celle
  2. Rödl & Partner, Nürnberg

Mit dem neuen Sensor sollen Geräte gebaut werden, die sowohl als Digitalkameras als auch als Videokameras genutzt werden können - ohne dass der Nutzer Einschränkungen auf der einen oder anderen Seite hinnehmen muss. Bislang ist es eher so, dass Videokameras zwar Standbilder machen können, jedoch nur in relativ geringen Auflösungen.

Ein Pixel des neuen Sensors misst 1,4 Mikron. Die Auflösung der Fotos liegt bei 4.416 x 3.312 Bildpunkten. Damit können 15 Bilder pro Sekunde aufgenommen werden. Bei 1080p-Videos kommt der Sensor auf 60 Bilder pro Sekunde.

Omnivision bietet den OV14810 und den 14825 den Kameraherstellern derzeit in Mustern inklusive einer Referenzplattform an. Die Massenproduktion soll erst im zweiten Quartal 2010 beginnen. Erste Kameras mit dem neuen Sensor sind noch in diesem Jahr zu erwarten. Es ist abzusehen, dass immer mehr Kompaktkameras und bald auch die ersten Mobiltelefone Full-HD-Videos erstellen können.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 57,99€
  2. bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

unverändert 07. Jan 2010

Übrigens bietet jede Kamera im Menü die Möglichkeit, nur die gemessenen Pixel auszugeben...

Handy 06. Jan 2010

Damit könnte man aber leben. Schlimmer ist da schon ein englisches Wort wie Handy, das...

Amanda B. 06. Jan 2010

Ach lasst euch nichts einreden. Habe die Sony WX... zufrieden bin ich damit aber nicht.

datenmüll 06. Jan 2010

richtig, kann nur datenmüll dabei herauskommen. wenn die sich auf 6mp beschränken...


Folgen Sie uns
       


Nokia 1 - Test

Das Nokia 1 ist HMD Globals günstigstes Android-Smartphone, wirklich Spaß macht die Nutzung uns allerdings nicht. Trotz Android Go weist das Gerät Leistungsschwächen auf.

Nokia 1 - Test Video aufrufen
Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    •  /