Abo
  • Services:
Anzeige

Branchenverband BIU vergibt Gaming Führerschein (Update)

Initiative soll Eltern zu mehr Medienkompetenz im Spielebereich verhelfen

Nur wenige Eltern haben eine Ahnung, was ihre Sprösslinge an PC oder Konsole den lieben langen Tag so treiben. Das findet der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware und hat einen Gaming Führerschein erfunden, der helfen soll, das Wissen über Spiele zu verbessern.

"Wer entscheidet grundsätzlich über die Kürzung von Videospielen? - USK, Spielehersteller, Betatester oder ein Bundesministerium für Spiele". So lautet eine der Fragen, mit denen der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) ab sofort Eltern im Internet für die Welt der Spiele interessieren und aufklären möchte. Wer die - teils deutlich schwierigeren und auch für Zocker interessanten Fragen - korrekt beantwortet, kann sich einen Gaming Führerschein an die virtuelle Brust heften. Mit dieser Aktion im Rahmen der Initiative Spielen will der Verband die Medienkompetenz von Eltern stärken.

Anzeige

Nach Auffassung des BIU ist der richtige Umgang mit Medien eine Schlüsselkompetenz für Minderjährige, der maßgeblich zu Hause eingeübt wird. Vor der heimischen Konsole oder dem Familien-PC zeige sich jedoch, dass Kinder und Jugendliche häufig einen enormen Wissensvorsprung gegenüber ihren Eltern hätten. Dies schaffe nicht nur Distanz untereinander, es könne auch dazu führen, dass Erziehungsberechtigte den Anschluss verlieren, wenn es um die Entwicklung ihres Kindes geht. Unter anderem mit dem Gaming Führerschein hätten Eltern nun die Chance, ihr Spielewissen zu prüfen und zu erweitern.

Im Übungsparcours lassen sich die Fragen vorab trainieren, um das eigene Wissen im Wettbewerbsmodus unter Beweis zu stellen. Für erfolgreich absolvierte Führerscheinklassen lässt sich eine Urkunde ausdrucken, eine Highscore-Liste informiert über die erfolgreichsten Quizspieler. Wer sich gerne mit Verwandten oder Bekannten misst, kann bis zu drei Menschen herausfordern, die gleichen Fragen zu beantworten - das soll zum Gespräch in der Familie anregen.

Nachtrag vom 13. Januar 2010 um 16 Uhr:

Spieler, die sich für den Gaming-Führerschein interessieren, haben bis zum 18.Januar 2010 die Chance, einen Platz in der Jury des Deutschen Computerspielpreises 2010 zu ergattern. Der Gewinner des "Spielen verbindet"-Gewinnspiels entscheidet als vollwertiges Mitglied der Hauptjury des Deutschen Computerspielpreises über die Preisvergabe in der Kategorie "Bestes Deutsches Spiel". Neben hochrangigen Wissenschaftlern gehören der Jury auch Vertreter aus Politik und Spielewirtschaft an.

Interessierte Spielekenner beweisen ihr Fachwissen zunächst beim Gaming-Führerschein in den Bereichen Jugendschutz, Medienkompetenz und Spielkultur. Im Übungsparcours können Quizfragen vorab trainiert werden, um im Wettbewerbsmodus Punkte für die Führerschein-Highscore zu sammeln. Die Juryteilnahme wird nach Fristende unter den zehn höchstplatzierten Spielern verlost.


eye home zur Startseite
Nolan ra Sinjaria 07. Jan 2010

Exakt. Siehe AvP

antares 06. Jan 2010

daran wird sich gar nix ändern, weil eltern, die sowieso keine ahnung davon haben von...

Dunkelelf 06. Jan 2010

Also Flying Circus ich gebe dir ja irgendwo recht. Aber die Fragen die dort gestellt...

Jander 06. Jan 2010

Hab ich die Intention des Gaming-Führerscheins falsch verstanden? Was hat denn eine Frage...

Wikifan 06. Jan 2010

hier steht nix



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN), Kamp-Lintfort
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  3. über Nash Technologies, Böblingen
  4. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 325€
  3. (-80%) 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Wie bitte?

    Etas One | 04:35

  2. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    Etas One | 04:34

  3. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:24

  4. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  5. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel