• IT-Karriere:
  • Services:

Skype lernt Videoanrufe in HD

Skype-fähige HD-Fernseher von Panasonic und LG geplant

Skype hat bekanntgegeben, dass Skype 4.2 Beta für Windows nun Videoanrufe in High Definition (HD) beherrscht. Zudem arbeitet Skype mit LG und Panasonic zusammen, um Skype-fähige HD-Fernseher auf den Markt zu bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

HD-Videotelefonate erledigt die Beta von Skype 4.2 für Windows in 720p mit bis zu 30 Frames pro Sekunde. Die Betaversion von Skype 4.2 ist bereits Mitte Dezember 2009 erschienen, diese Funktion wurde bisher aber nicht angekündigt. Für HD-Videotelefonate werden ein Dual-Core-System mit einer Taktrate von mindestens 1,8 GHz, ein Breitbandinternetanschluss sowie eine HD-fähige Webcam benötigt. Eine HD-fähige Webcam übernimmt die Encodierung und Verarbeitung der HD-Daten, so dass der Computer damit nicht belastet wird. Unter anderem wollen Facevision sowie In Store Solutions in Kürze speziell an Skype angepasste HD-Webcams auf den Markt bringen.

Anlässlich der CES 2010 in Las Vegas hat Skype eine Zusammenarbeit mit LG und Panasonic verkündet. Ausgewählte HD-Fernseher der beiden Hersteller werden Skype-fähig sein, erste Geräte werden Mitte 2010 auf den Markt kommen. Panasonic will die Viera-Cast-HDTV-Reihe mit Skype ausrüsten, bei LG sind es die HT-Fernseher mit einem Netcast-Entertainment-Zugang. Den Geräten fehlt allerdings zunächst eine HD-Webcam. Sie wird als Zubehör zum Anschluss an den Fernseher angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 109€ (auch bei Saturn & Media Markt)
  2. (aktuell u. a. Crucial P1 1TB PCIe-SSD 109€, WD Elements 5TB 99€, HP Druckerpapier 500 Blatt 4...

HC 13. Okt 2010

Absolut korrekt. Wenn es endlich mal eine Videoconf Lösung mit LAN/WLAN und zum...

Bla 05. Jan 2010

Danke für dein Statement! ;)

Bouncy 05. Jan 2010

is klar, auch chili schmeckt mir nicht mehr, ich brauche HD-chili - schärfer als die...

Anonymer Nutzer 05. Jan 2010

Wuerde ich auch interessanter als HD finden - vielerorts ist ohnehin das DSL nicht...

Anonymer Nutzer 05. Jan 2010

Wollte gerade die gleiche Frage stellen. Habe hier 2x Linux mit Skype 2.1beta (was aber...


Folgen Sie uns
       


Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020)

Lovot ist ein kleiner Roboter, der bei seinem Besitzer für gute Stimmung sorgen soll. Er lässt sich streicheln und reagiert mit freudigen Geräuschen.

Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Half-Life Alyx im Test: Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster
Half-Life Alyx im Test
Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster

Im zweiten Half-Life war sie eine Nebenfigur, nun ist sie die Heldin: Valve schickt Spieler als Alyx ins virtuelle City 17 - toll gemacht, aber wohl ein Verkaufsflop.
Von Peter Steinlechner

  1. Actionspiel Valve rechnet mit Nicht-VR-Mod von Half-Life Alyx
  2. Half-Life Alyx angespielt Sprung für Sprung durch City 17
  3. Valve Durch Half-Life Alyx geht's laufend oder per Teleport

Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen
Coronakrise
IT-Freelancer müssen als Erste gehen

Die Pandemie schlägt bei vielen IT-Freiberuflern schneller zu als bei Festangestellten. Schon die Hälfte aller Projekte sind gecancelt. Überraschung: Bei der anderen Hälfte läuft es weiter wie bisher. Wie das?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Coronavirus Media Markt und Saturn stoppen Mietzahlungen
  2. Corona Besitzer von Media Markt Saturn beantragt Staatshilfe
  3. Coronakrise EU wertet Kontaktsperren mit Mobilfunkdaten aus

    •  /