Abo
  • Services:

EA: Spiele günstiger, mehr Downloadinhalte

Preise für Computerspiele sollen sinken, dafür mehr kostenpflichtige Downloads

Der Trend ist schon länger absehbar, jetzt äußert sich auch ein Manager von Electronic Arts dazu: Kostenpflichtige Downloadinhalte gewinnen langfristig an Bedeutung. Immerhin könnten die Einstiegspreise für Computerspiele sinken.

Artikel veröffentlicht am ,
EA: Spiele günstiger, mehr Downloadinhalte

Den ersten Schritt hat Electronic Arts im Grunde schon vollzogen: Spätestens seit Dragon Age: Origins ist klar, dass wohl kein wichtiges Computerspiel mehr ohne kostenpflichtige, per Download verfügbare Zusatzinhalte erscheinen wird. Jason DeLong von EA Canada bestätigt im Gespräch mit Game Informer, sein Unternehmen werde in diese Richtung weitergehen. Dazu dürften langfristig auch Preissenkungen für die Einstiegssoftware - also etwa die im Laden erhältlichen verpackten Versionen - gehören.

 

Stellenmarkt
  1. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach bei Düsseldorf
  2. infoteam Software AG, Bubenreuth,Dortmund

"Die Entwicklung von Computerspielen wird teurer, die Zeiten sind hart, und es wird schwieriger für die Leute, die Spiele zu kaufen, die sie wollen", sagte DeLong. Daraus folgt für ihn die Frage, wie das bisherige Geschäftsmodell in der Branche auf die neuen Bedingungen angepasst werden kann.

Aus Branchensicht ist das sinnvoll - und auch für Spieler muss es kein Nachteil sein. Bei Dragon Age Origins etwa konnten sich Fans für ein paar Euro zusätzliche Missionen laden. Bislang stimmt bei derartigen Angeboten aber oft das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht: Die Erweiterung The Wardens Keep etwa bietet maximal zwei Stunden Beschäftigung, kostet aber rund sieben Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)
  3. 4,99€

Wow-Spieler... 07. Jan 2010

Ja, Ausnahmen bestätigen die Regel. Aber keiner wird ernsthaft verneinen, dass der Anteil...

Clown 07. Jan 2010

Nachtrag (Editzeit ist VIEL zu kurz): Ein Freund hat mich gerade darauf hingewiesen, dass...

314159 05. Jan 2010

"um die Basis-Version eines Spiels zu generieren sind die Kosten ja auch erheblich...

QDOS 05. Jan 2010

StarCraft 2 anyone?^^

'lil 05. Jan 2010

die sollen lieber mal die Versionen (PS3,Xbox360, PC) auf den selben stand bringen, die...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Ideapad 720S - Test (AMD vs. Intel)

Wir vergleichen Lenovos Ideapad 720S mit AMDs Ryzen 7 und Intels Core i5.

Lenovo Ideapad 720S - Test (AMD vs. Intel) Video aufrufen
Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

    •  /