Abo
  • Services:

Opera bekommt einen neuen Chef

Lars Boilesen wird neuer CEO

Beim norwegischen Browserhersteller Opera gibt es einen Führungswechsel. Unternehmensgründer und CEO Jon von Tetzchner tritt den Chefposten an Lars Boilesen ab. Zu den Gründen des Führungswechsels macht Opera keine Angaben.

Artikel veröffentlicht am ,
Opera bekommt einen neuen Chef

Jon von Tetzchner leitete Opera seit der Gründung des Unternehmens 1995 und tritt nun als Chief Executive Officer zurück. Er will aber weiterhin Vollzeit für Opera tätig sein, allerdings in einer neuen strategischen, aber unabhängigen Rolle, heißt es in der Ankündigung des Wechsels an der Unternehmensspitze.

Neuer Chef von Opera wird der 42-jährige Lars Boilesen, der von 2000 bis 2005 als Vertriebschef für Opera tätig war, dann aber das Geschäft von Alcatel-Lucent in Skandinavien und dem Baltikum leitete. Im Januar 2009 holte ihn Tetzchner zurück zu Opera, wo er seitdem als Chief Commercial Officer tätig ist. Vor seiner ersten Zeit bei Opera war Boilesen bei Tandberg Data für das Europa- und Asiengeschäft zuständig. Angefangen hatte er einst bei Lego.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 1.299,00€

Janko Weber 30. Jul 2010

Ich benutze auf meinem AMD K6/2-450 mit WindowsMe seit Jahren fast ausschließlich Opera...

X3x 05. Jan 2010

Naja vielleicht Schaft er, dass mehr Leute Opera benutzen und Dienste wie Quassum auch...


Folgen Sie uns
       


Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_

Diese Episode Golem retro_ beleuchtet Need for Speed 3 Hot Pursuit aus dem Jahre 1998. Der dritte Serienteil gilt bis heute bei den Fans als unerreicht gut.

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_ Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /