Abo
  • Services:

Opera bekommt einen neuen Chef

Lars Boilesen wird neuer CEO

Beim norwegischen Browserhersteller Opera gibt es einen Führungswechsel. Unternehmensgründer und CEO Jon von Tetzchner tritt den Chefposten an Lars Boilesen ab. Zu den Gründen des Führungswechsels macht Opera keine Angaben.

Artikel veröffentlicht am ,
Opera bekommt einen neuen Chef

Jon von Tetzchner leitete Opera seit der Gründung des Unternehmens 1995 und tritt nun als Chief Executive Officer zurück. Er will aber weiterhin Vollzeit für Opera tätig sein, allerdings in einer neuen strategischen, aber unabhängigen Rolle, heißt es in der Ankündigung des Wechsels an der Unternehmensspitze.

Neuer Chef von Opera wird der 42-jährige Lars Boilesen, der von 2000 bis 2005 als Vertriebschef für Opera tätig war, dann aber das Geschäft von Alcatel-Lucent in Skandinavien und dem Baltikum leitete. Im Januar 2009 holte ihn Tetzchner zurück zu Opera, wo er seitdem als Chief Commercial Officer tätig ist. Vor seiner ersten Zeit bei Opera war Boilesen bei Tandberg Data für das Europa- und Asiengeschäft zuständig. Angefangen hatte er einst bei Lego.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 31,99€
  3. 33,99€

Janko Weber 30. Jul 2010

Ich benutze auf meinem AMD K6/2-450 mit WindowsMe seit Jahren fast ausschließlich Opera...

X3x 05. Jan 2010

Naja vielleicht Schaft er, dass mehr Leute Opera benutzen und Dienste wie Quassum auch...


Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /