• IT-Karriere:
  • Services:

Infrarotfernbedienung für das iPhone

L5 Remote wandelt iPhone und iPod touch in eine Universalfernbedienung um

L5 Technology will auf der CES 2010 eine Hardwareerweiterung für Apples iPhone und den iPod touch vorstellen, mit der die Mobilgeräte um einen Infrarotsender erweitert werden. Zusammen mit einer kostenlosen App wird daraus eine Universalfernbedienung.

Artikel veröffentlicht am ,
Infrarotfernbedienung für das iPhone

Die L5 Remote ist ein kleiner Stecker, der am iPhone und dem iPod touch in die Steckerleiste eingesetzt wird. Sollen Apples Mobilgeräte mit dem Rechner verbunden werden, muss deshalb die L5 erst wieder abgezogen werden.

Stellenmarkt
  1. ivv GmbH, Hannover
  2. Marc Cain GmbH, Bodelshausen

Zusammen mit einer kostenlosen App, die Käufer der L5 Remote aus Apples App Store herunterladen können, sollen dann Heimelektronikgeräte ferngesteuert werden. Der Adapter misst ungefähr 3,2 x 2,2 x 2,2 cm und sendet rund 10 Meter weit. Eine zusätzliche Stromversorgung benötigt die L5 nicht, sie bezieht ihren Betriebsstrom aus dem iPhone.

Die Anwendung auf dem iPhone stellt eine virtuelle Fernbedienung dar, deren Layout der Benutzer selbst zusammenstellen kann. Ob die Fernbedienungssoftware selbstlernend ist, um die unterschiedlichen Codes der Originalfernbedienung zu erlernen oder ob der Hersteller eine Code-Datenbank für gängige Geräte zur Verfügung stellt, ist noch nicht bekannt.

L5 Technology will die L5 ab Februar 2010 für rund 50 US-Dollar verkaufen. Die Website des Unternehmens unter L5Technology.com befindet sich noch im Aufbau.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)

oni 06. Jan 2010

Tellerrand? Bei mir ist es so: Ich habe keinen Fernseher, nur einen Beamer. Der hängt...

Hirsch2k 05. Jan 2010

Pssst, nicht so laut. Die Fanbois des Obstes dürfen doch nicht wissen, dass es das...

SuperManni 05. Jan 2010

Kann man den Titel eigentlich noch dümmer wählen? Das is ja wohl mehr als verwirrend...

Gothic 05. Jan 2010

Das heisst es gibt ein App, mit dem man die Spülung bedienen kann?

Hagen Schramm 05. Jan 2010

Oh, ein BWL-Student?


Folgen Sie uns
       


Immortals Fenyx Rising - Fazit

Im Video zeigt Golem.de das Actionspiel Immortals Fenyx Rising.

Immortals Fenyx Rising - Fazit Video aufrufen
    •  /