• IT-Karriere:
  • Services:

Erster Release Candidate von Firefox Mobile für Maemo

Fennec besser auf Nokias N900 angepasst

Auf den letzten Drücker im Jahr 2009 hat Mozilla einen ersten Release seines mobilen Browsers Fennec für Nokias Linux-Plattform Maemo veröffentlicht. Ausprobiert werden kann der Browser auch unter Windows, Mac OS X und Linux auf dem Desktop.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Release Candidate wartet den Entwicklern zufolge mit nochmal verbesserter Text-Renderung auf und bietet Entwicklern von Add-ons neue Hooks, an denen sie in die Software eingreifen können. Zudem wurde Fennec besser auf Nokias neues Smartphone N900 angepasst.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Ingolstadt
  2. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Flammersfeld (Westerwald)

Der Release Candidate des mobilen Firefox wird per automatischem Update an Nutzer von Nokias N900 und N810 ausgeliefert, sofern diese die Beta 5 der Software installiert haben. Alle anderen können den Browser unter mozilla.com/m ab sofort herunterladen.

Zudem steht Fennec in Form von Desktop-Builds für Windows, Mac und Linux zum Download bereit, so dass der mobile Browser auch ohne entsprechendes Nokia-Gerät ausprobiert werden kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,49€
  2. 11,99€
  3. 9,99€
  4. 8,99€

bananensaft 04. Jan 2010

Hi, Dolphin und der Android Browser sind ja gut. Aber das für mich grösste Manko ist halt...

5i67 03. Jan 2010

Wenn schon erwiesenermaßen nicht auf Windows, Linux und MacOSX, dann eben auf den...

xaos 03. Jan 2010

hab die BETA 4 auf nem n810 ausprobiert und nach 5minuten weder gelöscht, das ding war...

meh 02. Jan 2010

Weave ist das killerargument. Syncronisiert alle Daten aus dem Firefox mit dem Fennec...

Casandro 02. Jan 2010

Nö, das große Highlight ist apt-get und eine brauchbare Konsole. Du kannst Anwendungen...


Folgen Sie uns
       


Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_

Mit Mega-Power sagte Sega 1990 der Konkurrenz den Kampf an. Im Golem retro_ holen wir uns die Spielhalle nach Hause.

Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_ Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /