Spiele 2010: Das Jahr der Bewegung

Bewegungssteuerung für Konsolen

An neuer Hardware für Konsolen erscheinen 2010 vor allem die Bewegungssteuerungssysteme von Sony Computer Entertainment (SCE) und Microsoft. SCE möchte bereits im März 2010 sein wohl Gem oder Sphere genanntes Gerät auf den Markt bringen, mit dem Spieler in speziell angepassten Spielen allein durch Handbewegungen ihre virtuellen Schwerter, Tennisschläger oder was auch immer schwingen können.

 

Stellenmarkt
  1. IT Application Manager / Financial Data Manager (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Sedus Stoll AG, Dogern
Detailsuche

Zumindest vom Ansatz her noch interessanter wird das System von Microsoft, das derzeit den Projektnamen Natal trägt. Es erlaubt die Bedienung von Spielen ohne einen Controller in der Hand zu halten. Das System erfasst allein die Bewegungen - und zwar des ganzen Körpers. Auch Gesichter und die Stimme kann Natal auswerten, so dass es zumindest theoretisch eine weitgehend natürliche und intuitive Interaktion zwischen Xbox 360 und Spieler erlaubt.

 

Ob letztlich SCE oder Microsoft das bessere System abliefern, lässt sich derzeit schwer abschätzen. Gem oder Sphere sind weniger mutig, aber möglicherweise ist das sogar ein Vorteil. Das System kann weniger als Natal, aber das dann womöglich besser. Falls Natal so funktioniert, wie von Microsoft versprochen, könnte allerdings eine kleine Revolution im Umgang mit Konsolen und anderer Hardware bevorstehen. Das System soll irgendwann und in bislang nicht kommunizierter Form auch für Windows-Rechner erscheinen. Fest steht außerdem, dass die Wii mit ihrer Art der Bewegungssteuerung in dieser Disziplin technisch abgeschlagen auf dem letzten Platz landen wird. Das könnte möglicherweise dazu führen, dass Nintendo im Jahr 2010 einen Nachfolger präsentiert.

Deutscher Spielemarkt 2010

Der erste wichtige Eintrag im deutschen Spieleterminkalender ist der 29. April 2010: Dann wird in Berlin zum zweiten Mal der Deutsche Computerspielpreis verliehen. Der von Branchenverbänden gemeinsam mit Kulturstaatsminister Bernd Neumann ausgelobte Preis ist mit insgesamt 500.000 Euro dotiert und wird im Rahmen der Deutschen Gamestage in Berlin verliehen. Wenig später, vom 8. bis 11. Juli 2010, findet in Leipzig die zweite Ausgabe der GC Online statt. Highlight des Spielejahres wird die Gamescom 2010 in Köln, die vom 16. bis 18. August 2010 stattfindet. Sie muss im zweiten Jahr beweisen, dass sie tatsächlich das Zeug zur internationalen Leitmesse hat.

Golem Akademie
  1. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    7.–8. Februar 2022, Virtuell
  2. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    8.–11. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Eher hinter den Kulissen verläuft voraussichtlich die Diskussion über eine Überarbeitung der Jugendschutzgesetze. Insbesondere geht es darum, ob für Onlinemedien - etwa Browsergames - weiterhin die in der Öffentlichkeit so gut wie unbekannte Kommission für Jugendmedienschutz zuständig ist, oder ob derartige Produkte künftig auch die USK betreut. Eine generelle Verschärfung des Jugendschutzes ist derzeit, obgleich von einigen Politikern gewünscht, eher nicht zu erwarten. Größere Änderungen wird es, wenn überhaupt, vor allem bei der Einstufung von Onlinespielen geben, bei denen Experten ein ähnlich großes Suchtpotenzial sehen wie bei World of Warcraft. Dabei geht es allerdings nur darum, dass derartige Titel statt ab 12 Jahren erst ab 16 oder 18 Jahren freigegeben werden sollen - erwachsene Spieler können mit all den Highlights 2010 wohl ohne Einschränkungen Spaß haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spiele 2010: Das Jahr der Bewegung
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


clickyentinia 19. Jan 2011

I agree with everything you wrote. Great stuff

Jay86 06. Jan 2010

Danke für den Ausflug, aber wir hatten es doch von Games?! ;-) Ich bin der Meinung das...

KingK 06. Jan 2010

Max Payne eines der besten Spiele.

JenZzzz 05. Jan 2010

Alles schon gesehen, nur jetzt mit besserer Grafik, vote4 neue Spielideen ...

Clown 05. Jan 2010

Joar, das ham sie versucht uns damals zu verkaufen, aber das stimmt ja mittlerweile nicht...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bastelrechner
Mini-Linux-Handheld könnte nur 15 US-Dollar kosten

Ein kleines Display, Split-Tastatur und eine minimale Hardware-Ausstattung sollen das Gerät zum kleinstmöglichen Linux-Rechner machen.

Bastelrechner: Mini-Linux-Handheld könnte nur 15 US-Dollar kosten
Artikel
  1. Rauchgranate: Tesla zeigt Versuch mit Biowaffen-Abwehrmodus des Model Y
    Rauchgranate
    Tesla zeigt Versuch mit Biowaffen-Abwehrmodus des Model Y

    Mit einer Rauchgranate hat Tesla den Effekt des Biowaffen-Abwehrmodus im Model Y auf die Insassen veranschaulicht.

  2. Gesichtsbilder: Polizei-Behörden erhalten europaweit mehr Datenzugriff
    Gesichtsbilder
    Polizei-Behörden erhalten europaweit mehr Datenzugriff

    Über 60 Millionen biometrische Fotos sollen Polizei-Behörden im Schengen-Raum zugänglich gemacht werden. Auch ein zentraler Datenspeicher ist geplant - und mehr.
    Ein Bericht von Matthias Monroy

  3. CHIPS Act: Das 21. Jahrhundert wird das amerikanische
    CHIPS Act
    "Das 21. Jahrhundert wird das amerikanische"

    52 Milliarden US-Dollar, um die lokale Halbleiterfertigung zu stärken: Senat und Repräsentantenhaus haben zugestimmt, Joe Biden soll folgen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RX 6900 XTU 16GB 1.449€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Acer Gaming-Monitor 119,90€ • Logitech Gaming-Headset 75€ • iRobot Saugroboter ab 289,99€ • 1TB SSD PCIe 4.0 128,07€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • LG OLED 65 Zoll 1.599€ [Werbung]
    •  /