Abo
  • IT-Karriere:

Libhomebrew für konsolenübergreifende Homebrew-Software

Bibliothek soll Homebrew-Projekt für unterschiedliche Plattformen vereinen

Mit der libhomebrew wollen einige Entwickler eine abstrakte Homebrew-Bibliothek schaffen, mit der Entwickler plattformübergreifende Software für unterschiedliche Konsolensysteme entwickeln können.

Artikel veröffentlicht am ,

Die libhomebrew soll ein einheitliches Interface für die Entwicklung von Software für unterschiedliche Spielekonsolen bieten. So wäre es mit der Bibliothek möglich, jenseits der traditionellen Vertriebskanäle für Konsolensoftware plattformübergreifende Programme für die unterschiedlichen Systeme zu entwickeln. Noch ist das Projekt aber im Ideenstadium.

Stellenmarkt
  1. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Inneres und Sport, Landesamt für Verfassungsschutz, Hamburg
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth, Arnheim (Niederlande)

Derzeit existieren unterschiedliche Bibliotheken, um Homebrew-Software für einzelne Spielekonsolen zu entwickeln, darunter libogc für Wii und Gamecube, OpenXDK für die Xbox oder devkitPro für Gameboy Advance, GP32, Playstation Portable und Gamecube. Doch jedes dieser Projekte muss eine eigene Bibliothek pflegen und viele Funktionen neu implementieren. Die libhomebrew soll wesentliche Komponenten wiederverwendbar machen, unnötige Doppelarbeit verhindern und die Portierung auf neue Systeme mit vergleichsweise geringem Aufwand ermöglichen.

Letztendlich geht es darum, ein abstraktes Interface auf Basis der bestehenden Bibliotheken zu schaffen und anschließend die unterschiedlichen Bibliotheken zu vereinen, indem Doppelungen nach und nach in das Backend der gemeinsamen Bibliothek verlagert werden.

Noch suchen die Initiatoren Mitstreiter und haben dazu unter free60.org/LibHomebrew ein Wiki eingerichtet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 11,99€
  2. 4,99€
  3. 19,99€

Dolin 30. Dez 2009

Eben genau das nicht. Libhomebrew erhebt den Anspruch Konsolen Multiplattform...

h1, h2, ... 29. Dez 2009

Überschrift, Unterüberschrift, Unterunterüberschrift, Einleitungssatz des eigentlichen...

Supreme 29. Dez 2009

Nein, es klingt eher nach einer Vereinheitlichung notwendiger Funktionen. Trotzdem haben...

Siga43290742 29. Dez 2009

Ohne den Vorletzten Absatz ("meta-lib für vorhandene Libs") wäre es mal wieder ein neu...


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem e.Go Life

Der e.Go Life ist ein elektrisch angetriebener Kleinwagen des neuen Aachener Automobilherstellers e.Go Mobile. Wir haben eine Probefahrt gemacht.

Probefahrt mit dem e.Go Life Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


        •  /