Projekt Datenspuren will Datensammelwut aufdecken

Vernetzung von Adresshändlern und Nutzern transparent machen

Datensammelwut aufdecken, lautet die Idee hinter dem Projekt Datenspuren, das von Thorsten Bremer initiiert worden ist. Es soll das Netz von Sammlern, Verkäufern und Nutzern von Daten transparent machen und so aufzeigen, welche Wege personenbezogene Daten nehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Woher haben die meine Adresse? Dieser Frage geht Bremer seit geraumer Zeit nach und reagiert auf zugesandte Werbung mit Auskunftsersuchen. Mit dem Projekt Datenspuren, das vom FifF (Forum InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung) getragen wird, will er dies im großen Stil umsetzen.

Stellenmarkt
  1. Referent Finanzen (m/w/d)
    ADAC SE, München
  2. Produktmanager*in IT (m/w/d)
    Gesellschaft für Vermögensverwaltung der BAU mbH (GfV), Frankfurt am Main
Detailsuche

Datenspuren soll bislang unkoordinierte Einzelaktionen zusammenbringen. Wenn genug Menschen mitmachen und die Informationen, die sie von Unternehmen auf ihre Auskunftsersuchen hin erhalten, zusammenlegen, soll sich ein Bild des Netzes aus Datensammlern, Verkäufern und Nutzern ergeben.

Dabei soll eine Datenbank entstehen, in der jeder nachschlagen kann, wie die Firmen mit dem Datenschutz umgehen, ob sie beispielsweise Anfragen korrekt und innerhalb angemessener Zeit beantworten, oder ob sie es vorziehen, Anfragen zu ignorieren oder Informationen vorzuenthalten.

Da das Projekt mit enormem Arbeitsaufwand verbunden ist, soll es auf eine möglichst breite Basis gestellt werden und mit anderen Organisationen kooperieren. Moderatoren sollen die Informationen prüfen, aufbereiten und einpflegen, um die Gefahr zu minimieren, dass das Projekt von Seiten der Werbewirtschaft angegriffen oder aus dem Netz geklagt werden kann.

Golem Karrierewelt
  1. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.08.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Informationen zum Mitmachen finden sich unter datenspuren.net.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


-Andreas- 01. Jan 2010

@al capone: Okay, wer nach außen Ports offen hat, über welche er identifiziert oder...

Milsu 01. Jan 2010

Hallo, ich stimme @Bluebird voll und ganz zu. @Thoddi: Zitat: Die kompletten Dokumente...

Blauvogel 30. Dez 2009

Doch, zumindest ich habe aus der Geschichte gelernt. Deshalb auch meine Zweifel! Und...

Blauvogel 29. Dez 2009

Und was hast du davon? (Außer dass du auf einer weiteren Webseite deine Daten...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Artikel
  1. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

  2. Geothermie und Rohstoffgewinnung: Stadtwerke Speyer und Schifferstadt wollen Lithium fördern
    Geothermie und Rohstoffgewinnung
    Stadtwerke Speyer und Schifferstadt wollen Lithium fördern

    Das nächste Kombiprojekt für Geothermie und die Gewinnung des Akku-Rohstoffs Lithium im Oberrheingraben kann starten.

  3. Nürburgring: Porsche Taycan erzielt Rekord auf Nordschleife
    Nürburgring
    Porsche Taycan erzielt Rekord auf Nordschleife

    Ein serienmäßiger Porsche Taycan Turbo S hat einen Rekord für die schnellste Durchfahrt der Nordschleife des Nürburgrings erzielt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Neuer MM-Flyer • MindStar (Gigabyte RTX 3070 Ti 699€, XFX RX 6950 XT 999€) • eBay Re-Store -50% • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Hisense TVs günstiger • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /