• IT-Karriere:
  • Services:

Kmymoney 3.95 Beta verfügbar

Finanzsoftware auf KDE SC 4.3 portiert

Entwickler haben die Finanzsoftware Kymoney auf Version 3.95 aktualisiert. Die noch als Beta eingestufte Software kann unter KDE SC 4.3 verwendet werden. Eine Version für KDE SC 4.4 steht noch aus.

Artikel veröffentlicht am ,

In den letzten acht Monaten haben die Entwickler von Kmymoney vor allem an der Aktualisierung der Software auf die gegenwärtige Version 4 des KDE Desktops gearbeitet. Kmymoney 3.95 Beta läuft den Entwicklern zufolge nun unter KDE SC 4.3. Sämtliche Module wurden bereits getestet und sollen laut den Entwicklern funktionieren.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bahn AG, Berlin
  2. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart

Trotzdem wird diese Version noch als Beta eingestuft. Das Projekt hofft auf intensive Rückmeldungen aus der Gemeinde, um die Software perfekt zu machen. Indes wurde der Entwicklungszweig der Software in das Subversion System des KDE-SC-Projekts eingebunden. Damit soll die Integration der Software in das Projekt verbessert werden. Als direktes Resultat dieser Maßnahme wurde Kmymoney bereits in 26 Sprachen übersetzt.

In den kommenden Versionen sollen die neuen Funktionen der KDE SC-Plattform besser genutzt werden. Bislang lag der Schwerpunkt der Entwicklung darin, Kmymoney auf die neuen PIM-Bibliotheken zu portieren. Trotz Betastatus sei die Software aber schon gegenwärtig nutzbar.

Der Quellcode von Kmymoney liegt in den SVN-Repositiories des Projekts zum Download bereit. Auf der Techbase-Webseite des Projekts wird die Installation beschrieben, Details zu den Paketabhängigkeiten und noch vorhandene Fehlern werden gelistet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 10,89€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)
  2. (u. a. MSI GeForce RTX 2060 SUPER Ventus GP OC für 409€, Zotac Gaming GeForce GTX 1650 SUPER...
  3. (aktuell u. a. Samsung Portable SSD T5 für 149€ und TP-Link M7350 für 59,99€ inkl...
  4. (heute u. a. Acer H6535i FHD-Beamer für 449€ statt 568,98€ im Vergleich, Lenovo Smart Display...

shalalalala 02. Feb 2010

Er hat schon recht. News wie "Neues Auto erschienen. Hat vier Räder" brauche ich...

Der braune Lurch 30. Dez 2009

Weil KDE-Programme, die unter KDE 4 laufen, manchmal eben eine 4 als Major Release haben.

Lunar 30. Dez 2009

Das nennt sich MT940 bzw. MT942 Basiert nicht auf XML aber es tut trotzdem. Gibt auch...

TobiasO 29. Dez 2009

ist offiziell http://dot.kde.org/2009/11/24/repositioning-kde-brand


Folgen Sie uns
       


Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test

Der Magenta-TV-Stick befindet sich noch im Betatest, so dass einige Funktionen noch fehlen und später nachgereicht werden. Der Stick läuft mit einer angepassten Version von Android TV. Bei Magenta TV selbst sehen wir noch viel Verbesserungsbedarf.

Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test Video aufrufen
Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Datenschutz: Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?
Datenschutz
Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?

Das Coronavirus zwingt Ärzte, Lehrer und Rechtsanwälte zu digitaler Kommunikation mit und über ihre Patienten, Schüler und Mandanten. Viele setzen auf Whatsapp. Verstoßen sie damit gegen den Datenschutz oder machen sich gar strafbar?
Von Harald Büring

  1. Coronavirus Britische Soldaten müssen Whatsapp-Befehlen folgen
  2. Sicherheitslücke Dateien auslesen mit Whatsapp Desktop
  3. Messenger Whatsapp deaktiviert Chatexport in Deutschland

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate

    •  /