Notizzettelsoftware Evernote für das iPhone überarbeitet

Offline-Notizen für die Zeit ohne Netzverbindung

Evernote hat seine Anwendung für das iPhone überarbeitet und ermöglicht den Nutzern nun, die Notizen auf das mobile Gerät zu laden, um sie offline zu nutzen. Evernote 3.2 kann außerdem längere Tonaufzeichnungen speichern und ermöglicht die Suche während des Synchronisationsvorgangs.

Artikel veröffentlicht am ,

Evernote ist eine Cloud-Anwendung, auf die mit Clients für Mobiltelefone, über das Web und über eine Desktop-Anwendung für Windows und Mac OS X zugegriffen werden kann. Sie speichert Textnotizen mit Bildern, ermöglicht Texte aus Fotos per OCR zu erkennen und sichert auch Audionotizen. Die kostenlose Version speichert zudem PDF-Dateien, die kostenpflichtige Fassung jeden Dateityp. Die Notizen und Dateien können durchsucht, gedruckt und per E-Mail verschickt sowie exportiert werden.

Stellenmarkt
  1. Managing Director Produktentwicklung (m/w/d)
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Frankfurt am Main
  2. Fachinformatiker (m/w/d)
    Textil-Service Mecklenburg GmbH, Parchim
Detailsuche

Die kostenlose iPhone-Anwendung ist nun in Version 3.2 erschienen und erlaubt nicht nur den Zugriff auf die Notizen, sondern auch die Aufnahme eigener Texte sowie Fotos. Angesehene Notizen werden auf dem iPhone lokal im Cache für die Offlinenutzung gespeichert. Die Tonnotizen können in der neuen Version nun 20 Minuten lang sein und werden direkt über das iPhone beziehungsweise entsprechend ausgerüstete iPod touch aufgezeichnet.

Wer die bezahlpflichtige Premium-Version von Evernote nutzen will, kann sie nun auch über das iPhone direkt abonnieren. Sie kostet im Jahr 45 US-Dollar und ermöglicht unter anderem, 500 MByte Daten monatlich herauf zu laden - bei der kostenlosen Variante ist bei 40 MByte Schluss. Außerdem werden bei Evernote-Premium die Daten SSL-verschlüsselt übertragen.

Neu ist vor allem die Möglichkeit, sämtliche oder ausgewählte Notizen für die Offline-Verwendung auf dem iPhone beziehungsweise dem iPod touch zu speichern. Die kostenlose Variante besitzt nur einen Cache, mit dem bereits auf dem Mobilgeräte geöffnete Notizen lokal gesichert werden.

Evernote soll auf dem iPhone nun auch insgesamt schneller laufen, verspricht der Hersteller. Die Anwendung ist in den Sprachen Deutsch, Englisch und Russisch verfügbar.

Die lokale Suche funktioniert auch offline, so dass der Nutzer über seinen Cache beziehungsweise der Premium-Nutzer über seine Offline-Dateien suchen kann, auch wenn er nicht mit dem Internet verbunden ist. Das funktioniert auch während eines Synchronisationsvorgangs. Der Download von Evernote für das iPhone erfolgt über den Apples App Store (iTunes-Link).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Artikel
  1. Wochenrückblick: Moderne Lösungen
    Wochenrückblick
    Moderne Lösungen

    Golem.de-Wochenrückblick Eine Anzeige gegen einen Programmierer und eine neue Switch: die Woche im Video.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. OpenBSD, TSMC, Deathloop: Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt
    OpenBSD, TSMC, Deathloop
    Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt

    Sonst noch was? Was am 15. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /