• IT-Karriere:
  • Services:

Firefox 4.0 erscheint frühestens Ende 2010

Firefox 3.6 wurde auf das erste Quartal 2010 verschoben

Ende 2010 oder aber erst Anfang 2011 will Mozilla die Arbeiten an Firefox 4.0 abschließen. Eine erste Betaversion ist für den Sommer 2010 vorgesehen. Wie zu erwarten war, können die Arbeiten an Firefox 3.6 dieses Jahr nicht mehr abgeschlossen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Firefox 3.6 sollte eigentlich 2009 erscheinen, aber Mozilla musste nun einsehen, dass der Termin nicht zu halten ist. Dies zeichnete sich bereits ab, nachdem die Beta 5 von Firefox 3.6 Mitte Dezember 2009 erschienen ist. Bis heute ist aber nicht einmal ein Release Candidate (RC) erschienen. Nun wird Firefox 3.6 für das erste Quartal 2010 geplant.

Stellenmarkt
  1. DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH, Dresden
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt

Mozilla will dann Ende 2010 oder aber Anfang 2011 Firefox 4.0 fertig haben. Eine erste Betaversion von Firefox 4.0 ist für den Sommer 2010 geplant. Mehr Angaben zu weiteren Versionen oder genauere Erscheinungstermine liegen nicht vor.

Zwischen Firefox 3.6 und 4.0 steht noch die Version 3.7 auf dem Plan.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a.Corsair M65 RGB Elite als neuwertiger Outlet-Artikel für 29,99€ + Versand)
  2. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)
  3. (u. a. bis -25% auf Monitore und Notebooks, 15% auf Hardware und bis -40% auf Zubehör und Software)
  4. (u. a. Frühjahrsangebote mit reduzierter Hardware, PC-Zubehör und mehr)

spYro_ 30. Dez 2009

DON'T FEED THE TROLL!!!!!

spYro_ 30. Dez 2009

Hätten die Steinzeitmenschen auch damit argumentiert ("Uns geht es gut, so kann es...

Traktor 29. Dez 2009

Es sind Ferien

Inquisitor 29. Dez 2009

Hoffentlich wird sich der Firefox ähnlich aus der Asche erheben wie damals der...

sleipnir 29. Dez 2009

klingt irgendwie ein wenig nach http://de.wikipedia.org/wiki/Chuzpe


Folgen Sie uns
       


Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020)

Der fast unsichtbare Rand des Q950TS hat anscheinend nicht nur Vorteile.

Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020) Video aufrufen
Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder
  2. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich
  3. Coronavirus Bosch entwickelt schnellen Virentest

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

Autorennen: Rennsportler fahren im Homeoffice
Autorennen
Rennsportler fahren im Homeoffice

Formel 1? Gestrichen. DTM? Gestrichen. Formel E? Gestrichen. Jetzt treten die Rennprofis gegen die besten Onlinefahrer der Welt an.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Sport Die Formel 1 geht online weiter
  2. Lvl Von der Donnerkuppel bis zum perfekten Burger
  3. E-Sport Gran-Turismo-Champion gewinnt auch echte Rennserie

    •  /