Abo
  • IT-Karriere:

Nvidia verschiebt Fermi angeblich auf März 2010

AMD mit neuen DirectX-11-Chips schon im Januar 2010

Nvidias kommende Grafikchipgeneration Fermi wird auf März 2010 verschoben, meldet die taiwanische Hardware-Website Digitimes unter Berufung auf Grafikkartenhersteller. Konkurrent AMD hingegen werde schon im Januar 2010 neue und vor allem günstigere Grafikkarten für DirectX 11 auf den Markt bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Ursprünglich habe Nvidia den Marktstart von Fermi schon für November 2009 geplant, dann aber auf die CES Anfang Januar 2010 in Las Vegas verschoben. Nun informierte Nvidia seine Grafikkartenpartner über eine weitere Verschiebung, auf März 2010, meldet Digitimes.

Stellenmarkt
  1. mWGmy World Germany GmbH, Köln
  2. MACH AG, Berlin, Lübeck

Starten soll Fermi als 40-Nanometerchip mit GDDR5-Speicher als Fermi-GF100 im März 2010. Im zweiten Quartal 2010 soll dann die High-End-Version GF104 folgen.

Derweil steht AMD dem Bericht zu Folge kurz vor der Einführung der Grafikchips Radeon HD 5670/5570 (Redwood) und HD 5450 (Cedar), die ebenfalls in 40-Nanometertechnik gefertigt werden. Sie sollen bereits Ende Januar 2010 bzw. im Februar 2010 zu haben sein, heißt es unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen.

Offizielle Stellungnahmen zu den Gerüchten gibt es weder von Nvidia noch von AMD.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-78%) 2,20€
  3. 69,99€ (Release am 25. Oktober)

tiktak 07. Jan 2010

Ich *HABE* eine 5870 Vapor-X!!! Ist super, nebenbei bemerkt.

nille02 29. Dez 2009

Alternate stellt nicht auf Grün da sie die Karten nicht auf Lager haben. Alles was...

LinuxMcBook 28. Dez 2009

Thema verfolgen tree-L Antworten zu diesem Thema an meine E-Mail-Adresse. Meine Signatur...


Folgen Sie uns
       


Sega Dreamcast (1999) - Golem retro

Am 9.9.1999 startete Segas letzte Konsole in ein kurzes, aber erfülltes Spieleleben.

Sega Dreamcast (1999) - Golem retro Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    •  /