Neato XV-11 - erster Staubsaugerroboter mit Laserscanner (U)

Konkurrenz für iRobots Roomba

Das US-Unternehmen Neato Robotics will ab 2010 eigene Staubsaugerroboter auf den Markt bringen - auch in Deutschland. Das erste Modell, Neato XV-11, soll vor allem den Roombas vom Marktführer iRobot Konkurrenz machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Neato XV-11 ist mit einem Laserscanner bestückt und analysiert damit bei Aktivierung und während des Staubsaugens das Zimmer. Das soll es dem Roboter ermöglichen, schneller und geplanter als die aktuellen Geräte von iRobot vorzugehen. Deren Roombas fahren kreuz und quer durch das Zimmer; damit sollen sie ebenfalls jeden Punkt im Zimmer mehrfach besuchen, auch wenn bewegliche Hürden wie Menschen ihren Weg kreuzen. Das führt aber auch dazu, dass die Roombas in einem für Nutzer schwer nachvollziehbaren Bewegungsmustern arbeiten, während der Neato größeren Flächen in geordneten Bahnen abfährt.

 

Inhalt:
  1. Neato XV-11 - erster Staubsaugerroboter mit Laserscanner (U)
  2. Neato XV-11 - erster Staubsaugerroboter mit Laserscanner (U)

Laut Neato Robotics ist der XV-11 der erste Haushaltsroboter mit Laserscanner. Der Hersteller bezeichnet diesen als Room Positioning System (RPS). Der Raum wird in einem 360-Grad-Scan erfasst; bei einer Reichweite von bis zu vier Metern können Hürden mit mehr als 10 cm Höhe erkannt werden. Es soll dem Roboter helfen, Wände, Möbel und sonstige Hürden zu erkennen, die andere Staubsaugerroboter bisher nur mittels Berührungsensor feststellen. Der XV-11 soll die Objekte dann in der Regel berührungsfrei umfahren - oder unter ihnen saugen, wenn der rund 10 cm hohe Roboter hinunter passt. Wie die Konkurrenz soll sich auch der XV-11 vor Stürzen schützen können, indem die Sensoren ihn etwa vor Treppen warnen.

Selbst Teppichränder sollen mit Hilfe der Optik erkannt und an ihnen gerade entlang gefahren werden, während die Roombas nach Golem.de-Erfahrung häufig über die Ränder fahren und dabei Dreck an ihnen abstreifen. Über einen Zeitplaner kann der XV-11 nicht nur zu bestimmten Uhrzeiten und Wochentagen mit der Reinigung loslegen, sondern dabei auch automatisch bestimmte Räume anfahren. Die Roombas sind hier eingeschränkter, da sie keinen Plan der Wohnung speichern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Neato XV-11 - erster Staubsaugerroboter mit Laserscanner (U) 
  1. 1
  2. 2
  3.  


bash.vi 18. Mär 2010

Wir haben uns fuer das Modell ohne Solar, dafuer mit Ladestation entschieden. Das zu...

matzte 01. Feb 2010

400$ = 270euro !!!

Mark 30. Dez 2009

Wie heißt der Name des Nachbau Geräts?

Mark 30. Dez 2009

Wie heißt der Name des Nachbau Geräts?

jm2c 29. Dez 2009

Soso, "Frauen eh nicht". Wieso? Ich kenne bisher nur Frauen, die einen Roomba haben. -jm2c



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Giga Factory Berlin
Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste

Tesla kann die Milliarde Euro Förderung für die Akkufabrik Grünheide nicht beantragen - weil es sonst zu Verzögerungen beim Einsatz neuer Technik käme.

Giga Factory Berlin: Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste
Artikel
  1. Nachhaltigkeit: Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner
    Nachhaltigkeit
    Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner

    Kawasaki will elektrische Antriebe für seine Fahrzeuge entwickeln, 2022 sollen drei Elektromotorräder erscheinen.

  2. Doppelbildschirm: Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg
    Doppelbildschirm
    Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg

    Das Kickstarter-Projekt Slidenjoy kann nach 6 Jahren seinen Doppelbildschirm Slide für Notebooks ausliefern.

  3. Elektroauto: Tesla stellt Model Y in China auf AMD-Ryzen um
    Elektroauto
    Tesla stellt Model Y in China auf AMD-Ryzen um

    Tesla hat in China damit begonnen, den Ryzen von AMD in das Model Y zu verbauen. Käufer berichten von einem viel flüssigerem Scrolling.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • WD Blue SN550 2 TB ab 149€ • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops • Cooler Master V850 Platinum 189,90€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /