Mechwarrior Living Legends: Beta der Crysis-Conversion

Entwicklerteam veröffentlicht erste Betaversion der kostenlosen Conversion

Auf Basis des Ego-Shooters Crysis entsteht derzeit Mechwarrior Living Legends - jetzt ist die erste Open-Beta-Fassung öffentlich erhältlich. Darin stapfen Spieler in schweren Panzerrüstungen über ferne Planeten.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Entwicklerteam von Mechwarrior Living Legends hat die Betaversion 1.0 seiner Total-Conversion von Crysis veröffentlicht. Wer sich die rund 1,45 GByte große Software von der offiziellen Webseite lädt, benötigt zum Spielen auch Crysis und den dafür verfügbaren Patch 1.21. Living Legends ist im Battletech-Universum angesiedelt, Spieler können sowohl im Multiplayermodus mit schweren Mechs über die Schlachtfelder stapfen als auch in Raumjägern und Panzern kämpfen - und zwar auch in Clans wie Shadowcat.

 

Stellenmarkt
  1. DevOps System Engineer Registry Services (w/m/d)
    DENIC eG, Frankfurt
  2. Senior-Softwareentwickler / Software Developer Embedded Linux (Informatiker / Ingenieur Elektrotechnik ... (m/w/d)
    S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen
Detailsuche

Mechwarrior Living Legends ist kostenlos. Das Projekt entsteht mit Zustimmung des Rechteinhabers Microsoft und basiert auf deren Game Content Usage Rules. Microsoft hatte 1999 die Mechwarrior-Schöpfer FASA Interactive gekauft, das Unternehmen 2007 allerdings geschlossen.

 

Derzeit entsteht bei dem kanadischen Entwicklerteam Piranha Games auch ein neues kommerzielles Mechwarrior-Spiel. Das soll für Windows und Xbox 360 erscheinen. Neben einer Kampagne sind ein Vier-Spieler-Koop- sowie ein Multiplayer-Modus geplant. Die Handlung spielt im Jahr 3015 auf dem Planeten Deshler und dreht sich um einen jungen Adligen namens Adrian Khol, der es mit seinen Erzrivalen vom Hause Kurita zu tun bekommt. Ein Erscheinungstermin ist noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Kreuz 23. Mai 2010

Ah ja wurde mal Zeit das entlich ein neuer Teil der alten Saga rauskommt xD Einfach...

IceRa 29. Dez 2009

Man braucht um Mechwarrior LL zu zocken ja Crysis 1.21. Nun, ich hatte seinerzeit Crysis...

BamBam 29. Dez 2009

Der Ansicht bin ich auch ;)

benchmark 29. Dez 2009

Erstens heißt das Teil "Shadow Cat" und ist zwotens kein Clan sondern ein mittelschwerer...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterfertigung
Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China

Maschinen für EUV-Belichtung darf ASML bereits nicht mehr nach China exportieren, auch der Zugang zu älteren DUV-Anlagen soll gekappt werden.

Halbleiterfertigung: Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China
Artikel
  1. Charging Radar: Die Auslastung der Ladestationen steigt
    Charging Radar
    Die Auslastung der Ladestationen steigt

    Die Zahl der Elektroautos auf deutschen Straßen steigt. Doch der Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur lahmt, zeigt die Analyse von Charging Radar.
    Von Franz W. Rother

  2. Verkehrswende: Briten sind bereit zum Umstieg auf Elektroautos
    Verkehrswende
    Briten sind bereit zum Umstieg auf Elektroautos

    Wenn die Elektroautos nicht teurer sind als herkömmliche Autos, sind Neuwagenkäufer in Großbritannien bereit zum Umstieg.

  3. Games with Gold: Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle
    Games with Gold
    Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle

    Ab Oktober 2022 ist Schluss mit weiteren Xbox-360-Spielen in Spieleabos von Microsoft. Grund ist schlicht eine natürliche Grenze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • EVGA RTX 3090 24G günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI RTX 3060 429€, MSI Optix 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Alternate (Tower-Gehäuse & CPU-Kühler v. Raijintek) • Der beste 2.000€-Gaming-PC • LG TV 65" 120Hz -56% [Werbung]
    •  /