Abo
  • IT-Karriere:

Das iPhone als Radtrainingscomputer

Kompatibel mit ANT+-Komponenten

Mit Pedal Brain hat das gleichnamige Unternehmen eine Rad-Trainingslösung angekündigt, die mit Standardkomponenten schnurlos über eine Funkverbindung kommunizieren kann. Pedal Brain nutzt das Protokoll ANT+, das in zahlreichen Profi-Fahrradkomponenten verbaut wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Pedal Brain funktioniert mit dem iPhone und dem iPod Touch und verarbeitet die Daten von zahlreichen Komponenten, die mit ANT+ ausgerüstet sind. Das System besteht aus der Dockingstation Synapse, die am Lenker befestigt und mit dem iPhone verbunden wird und aus einer iPhone-App, die die Daten auswertet und präsentiert. Außerdem entwickelt der Hersteller eine Trainingsplattform im Netz, auf der die Fahrer ihre Daten nicht nur publizieren und in Teams austauschen, sondern auch mit einem Trainer besprechen können. Die Trainerlösung will Pedal Brain gegen eine Gebühr erbringen.

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, München
  2. Schwarz IT KG, Neckarsulm

Die Daten werden vom iPhone noch während der Fahrt kontinuierlich auf die Plattform hochgeladen, wo Trainer, Teammitglieder und Freunde nach Freischaltung darauf zugreifen können. Wer will, kann auch noch über den GPS-Empfänger des Geräts seine aktuelle Position an Kameraden übermitteln, die sie auf ihren Pedal Brains verfolgen können. Eine Anbindung an Twitter und Facebook wurde ebenfalls vorgesehen.

Pedal Brain ist Mitglied der ANT+-Alliance, zu der auch SRM, Powertap, Garmin, Bontrager, Quarq, Metrigear und andere Hersteller gehören. Neben Kurbeln mit Wattmessung gibt es Tachos, Trittfrequenzmesser und Herzschlagsensoren mit ANT+. Die Preise liegen gerade bei den Kurbeln aber im Profibereich.

Die Hardware von Pedal Brain wurde von Apple zertifiziert und läuft nur mit dem iPhone und dem iPod touch. Die App ist kostenlos. Ein Preis für die Hardware steht noch nicht fest, soll aber in der Kunststoff-Version zwischen 130 und 200 US-Dollar kosten. Die angekündigte Karbon-Version wird teurer, teilte der Hersteller vorsorglich mit.

Preise für die Trainer-Betreuung stehen ebenfalls noch nicht fest. Pedal Brain kann kostenlos verwendet werden, nur für Zusatzfunktionen wie den Daten-Download, die Betreuung durch einen Trainer oder für eine erweiterte Leistungsanalyse werden Gebühren verlangt.

Pedal Brain soll in den USA im März 2010 auf den Markt kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 43,99€
  2. (-79%) 12,50€
  3. 51,95€
  4. 2,80€

DrNo 30. Dez 2009

Dann darf man halt nicht stürzen :) Die Typen haben ja schließlich auch die Kameras an...

Iphone User 29. Dez 2009

Und wie lang hält dabei der Akku? Für ne normale Trainingsfahrt mit 120-150km braucht man...

Dämon 29. Dez 2009

Wer nimmt sein IPhone schon mit in den Batsch...kopfschüttel.

analüseonkel 28. Dez 2009

ich nicht, weil zu teuer... grade bei dt. datentarifstruktur (onlineflat) auch in den...

Juppu 28. Dez 2009

Beim Radfahren (oder Laufen) kann man es ja in eine Schutzhülle packen. Ich mache das so...


Folgen Sie uns
       


Acer Predator Helios 700 - Hands on (Ifa 2019)

Was für ein skurriles Gerät: Golem.de schaut sich das Gaming-Notebook Predator Triton 700 von Acer an und probiert die Schiebetastatur aus.

Acer Predator Helios 700 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
    Elektrautos auf der IAA
    Die Gezeigtwagen-Messe

    IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
    3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

      •  /