• IT-Karriere:
  • Services:

Das iPhone als Radtrainingscomputer

Kompatibel mit ANT+-Komponenten

Mit Pedal Brain hat das gleichnamige Unternehmen eine Rad-Trainingslösung angekündigt, die mit Standardkomponenten schnurlos über eine Funkverbindung kommunizieren kann. Pedal Brain nutzt das Protokoll ANT+, das in zahlreichen Profi-Fahrradkomponenten verbaut wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Pedal Brain funktioniert mit dem iPhone und dem iPod Touch und verarbeitet die Daten von zahlreichen Komponenten, die mit ANT+ ausgerüstet sind. Das System besteht aus der Dockingstation Synapse, die am Lenker befestigt und mit dem iPhone verbunden wird und aus einer iPhone-App, die die Daten auswertet und präsentiert. Außerdem entwickelt der Hersteller eine Trainingsplattform im Netz, auf der die Fahrer ihre Daten nicht nur publizieren und in Teams austauschen, sondern auch mit einem Trainer besprechen können. Die Trainerlösung will Pedal Brain gegen eine Gebühr erbringen.

Stellenmarkt
  1. finanzen.de, Berlin
  2. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Ismaning

Die Daten werden vom iPhone noch während der Fahrt kontinuierlich auf die Plattform hochgeladen, wo Trainer, Teammitglieder und Freunde nach Freischaltung darauf zugreifen können. Wer will, kann auch noch über den GPS-Empfänger des Geräts seine aktuelle Position an Kameraden übermitteln, die sie auf ihren Pedal Brains verfolgen können. Eine Anbindung an Twitter und Facebook wurde ebenfalls vorgesehen.

Pedal Brain ist Mitglied der ANT+-Alliance, zu der auch SRM, Powertap, Garmin, Bontrager, Quarq, Metrigear und andere Hersteller gehören. Neben Kurbeln mit Wattmessung gibt es Tachos, Trittfrequenzmesser und Herzschlagsensoren mit ANT+. Die Preise liegen gerade bei den Kurbeln aber im Profibereich.

Die Hardware von Pedal Brain wurde von Apple zertifiziert und läuft nur mit dem iPhone und dem iPod touch. Die App ist kostenlos. Ein Preis für die Hardware steht noch nicht fest, soll aber in der Kunststoff-Version zwischen 130 und 200 US-Dollar kosten. Die angekündigte Karbon-Version wird teurer, teilte der Hersteller vorsorglich mit.

Preise für die Trainer-Betreuung stehen ebenfalls noch nicht fest. Pedal Brain kann kostenlos verwendet werden, nur für Zusatzfunktionen wie den Daten-Download, die Betreuung durch einen Trainer oder für eine erweiterte Leistungsanalyse werden Gebühren verlangt.

Pedal Brain soll in den USA im März 2010 auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,00€ (zzg. 1,99€ Versand)
  2. 129,99€ (Release am 2. Juni)
  3. (u. a. Akku Stichsäge für 134,99€, Akku Säbelsäge für 137,99€, Akku Winkelschleifer für...
  4. (u. a. iPhone Ladekabel für 12,79€, Wireless Charger für 13,99€, USB-Ladegerät für 16,99€)

DrNo 30. Dez 2009

Dann darf man halt nicht stürzen :) Die Typen haben ja schließlich auch die Kameras an...

Iphone User 29. Dez 2009

Und wie lang hält dabei der Akku? Für ne normale Trainingsfahrt mit 120-150km braucht man...

Dämon 29. Dez 2009

Wer nimmt sein IPhone schon mit in den Batsch...kopfschüttel.

analüseonkel 28. Dez 2009

ich nicht, weil zu teuer... grade bei dt. datentarifstruktur (onlineflat) auch in den...

Juppu 28. Dez 2009

Beim Radfahren (oder Laufen) kann man es ja in eine Schutzhülle packen. Ich mache das so...


Folgen Sie uns
       


Death Stranding - Fazit

Das Actionspiel Death Stranding schickt uns in eine düstere Welt voller Gefahren - und langer Wanderungen. Das aktuelle Werk von Stardesigner Hideo Kojima erscheint für Playstation 4 und Mitte 2020 für Windows-PC.

Death Stranding - Fazit Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    •  /