Abo
  • IT-Karriere:

Twitter setzt auf Geo-Tagging und kauft Mixer Labs

Macher von GeoAPI sollen Twitter verbessern

Twitter will sein Geotagging-Angebot ausbauen und hat dazu Mixer Labs übernommen, die Macher von GeoAPI.

Artikel veröffentlicht am ,

Bereits im August 2009 hatte Twitter seinen Dienst um Unterstützung für Ortsangaben erweitert, seit September 2009 steht allen ein Geotagging-API zur Verfügung, das bereits von einigen Twitter-Clients unterstützt wird. Zudem sind einige neue Dienste rund um Geotagging für Twitter entstanden.

Mit der Übernahme von Mixer Labs will Twitter in Sachen Geotagging einen weiteren Schritt nach vorn machen. Mixer Labs steht hinter GeoAPI, einem Dienst, der Entwickler die Nutzung von Geodaten in ihren Applikationen erleichtern soll. Künftig sollen die Entwickler von Mixer Labs für Twitter an einer Kombination von kontextueller Relevanz und Ortsangaben von Tweets arbeiten. Mitunter sorgt die Information, wo etwas getwittert wurde, für den entscheiden Unterschied.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED 65E8LLA für 1.777€ statt 2.077€ im Vergleich)
  2. (u. a. Days Gone - Special Edition für 39€ und Forza Horizon 3 für 15€)
  3. 139€
  4. (u. a. AMD Ryzen + ASUS-X570-Mainboard kaufen und bis zu 125€ sparen)

Bliblablub 25. Dez 2009

Meinst du Tranny?


Folgen Sie uns
       


World of Warcraft Classic angespielt

Spielen wie zur Anfangszeit von World of Warcraft: Golem.de ist in WoW Classic durch die Fantasywelt Azeroth gezogen und hat sich mit Kobolden und Bergpumas angelegt.

World of Warcraft Classic angespielt Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

    •  /