Was die Leser von Golem.de 2009 bewegt hat

Windows 7 war das dominierende Thema im Jahr 2009

Welche Themen haben das Jahr 2009 aus Sicht der Leser von Golem.de bestimmt? Wir haben einen Blick in unsere Statistik geworfen und empfehlen einige aus unserer Sicht lesenswerte Texte für die kommenden Tage. Wir wünschen allen Lesern ein paar frohe und geruhsame Festtage.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor allem ein Thema bekam 2009 Aufmerksamkeit - nicht nur bei Golem.de: Windows 7. Entsprechend stehen auf den ersten Plätzen der Lesercharts gleich mehrere Artikel rund um Microsofts neues Betriebssystem: Test: Windows 7 - das macht der Vista-Nachfolger besser und Test: Spielen unter Windows 7. Die Nase vorn hat allerdings Test: Die Beta von Windows 7 fenstert ungewöhnlich.

 

Firefox 3.5, Playstation 3 Slim, Nokia N97 und Snow Leopard

Dahinter folgt auf Platz vier der Artikel Firefox 3.5 - die Neuerungen im Detail und anschließend Test: Playstation 3 Slim - das steckt im schlankeren Gehäuse und Nokia N97 mit Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, GPS und 32 GByte. Neben Windows 7 schaffte es ein weiteres Betriebssystem unter die Top 10: Test: Snow Leopard - ein Update mit kleinen Kehrseiten. Schon deutlich dahinter rangiert Test: Ubuntu 9.10 mit grundlegenden Veränderungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 

Was die Leser von Golem.de 2009 bewegt hat 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5.  


IceRa 28. Dez 2009

Da wundern die vielen Windows7-Artikel gar nicht mehr. Solange Werbung aber als Solche...

sl0w 27. Dez 2009

Der IMHO-Schwachsinn vermutlich...

RaiseLee 27. Dez 2009

Oder "Das wäre mit Apple nicht passiert". Natürlich in allen Variationen die wichtig sind :D

XxtremeGamer 26. Dez 2009

also ich lese auch täglich Golem und bin sehr gescheit und gebildet



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Smartwatch
Öffnen der Apple Watch Ultra trotz Schrauben riskant

Die Apple Watch Ultra verfügt über vier Schrauben auf der Unterseite. Nutzer sollten sie nicht lösen, um die Uhr nicht zu zerstören.

Smartwatch: Öffnen der Apple Watch Ultra trotz Schrauben riskant
Artikel
  1. Gegen Amazon und Co.: Frankreich führt Mindestgebühren für Buchbestellungen ein
    Gegen Amazon und Co.
    Frankreich führt Mindestgebühren für Buchbestellungen ein

    Mit einer Mindestliefergebühr will Frankreich kleinere Geschäfte vor großen Onlinehändlern wie Amazon schützen.

  2. Gen.Travel: Volkswagen zeigt autonomes Elektroauto mit Betten
    Gen.Travel
    Volkswagen zeigt autonomes Elektroauto mit Betten

    VW hat eine Autostudie vorgestellt, in der niemand mehr fahren muss. Stattdessen kann gearbeitet, geschlafen oder gefreizeitet werden.

  3. E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor
    E-Commerce und Open Banking
    Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor

    Open Banking sollte Innovationen fördern. Stattdessen nutzen Amazon, Apple und Google es dazu, ihre Marktmacht auszubauen.
    Eine Analyse von Erik Bärwaldt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Gaming-Hardware uvm. • Crucial P2 1 TB 67,90€ • ViewSonic VX2719-PC FHD/240 Hz 179,90€ • MindStar (u. a. MSI MAG Z690 Tomahawk 219€ + $20 Steam) • Apple AirPods 2. Gen 105€ • Alternate (u. a. Chieftec GDP-750C-RGB 71,89€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ [Werbung]
    •  /