Abo
  • IT-Karriere:

Ausprobiert: Dune BD Prime 3.0 - Blu-rays von der Platte

Vielversprechender netzwerkfähiger Blu-ray-Player mit störenden Geräuschen

Der Blu-ray-Player Dune BD Prime 3.0 verspricht Besonderes. Er soll unter anderem auch Blu-ray-Rips wiedergeben und lässt sich mit einer internen Festplatte bestücken. Leider hapert es am verbauten Blu-ray-Laufwerk.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Dune BD Prime 3.0 stammt vom chinesischen Hersteller HDI Dune und ist seit Ende November/Anfang Dezember 2009 lieferbar - mit und ohne interne Festplatte. Von der Konkurrenz soll sich der mit Sigma-Designs' 8642-Chip, 512 MByte RAM, 128 MByte Flashspeicher, Gigabit-Ethernet und Blu-ray-Laufwerk bestückte Prime 3.0 vor allem dadurch absetzen, dass er zusätzlich zu vielen unterstützen Kompressions- und Containerformaten für Audio und Video auch Blu-ray-Rips etwa aus ISO-Images wiedergibt.

Inhalt:
  1. Ausprobiert: Dune BD Prime 3.0 - Blu-rays von der Platte
  2. Ausprobiert: Dune BD Prime 3.0 - Blu-rays von der Platte

Das scheint bei Blu-ray-Rips wie bei DVD-Rips derzeit nur ohne Menüs möglich zu sein - zumindest wenn es sich nicht um ISOs handelt - und erfordert aufgrund der hohen Datenraten entweder ein sehr schnelles Heimnetzwerk mit flinkem NAS oder eine Wiedergabe von der internen oder einer extern Festplatte. Dazu bringt der Dune 3.0 insgesamt drei USB-2.0-Schnittstellen und einmal eSATA mit sich. Die interne 2,5-Zoll-SATA-Festplatte sollte vom Händler vorinstalliert werden, damit die Gerätegarantie nicht erlischt. Über USB kann auch WLAN nach 802.11b/g/n nachgerüstet werden.

Viele Formate, einige Anfangsschwierigkeiten

Zu den unterstützten Videoformaten zählen laut Hersteller: MKV, MPEG-TS, MPEG-PS, M2TS, VOB, AVI, MOV, MP4, QT, ASF, WMV, Blu-Ray-ISO, BDMV, DVD-ISO und VIDEO_TS. Auch DivX- und Xvid-Filme lassen sich abspielen, das funktionierte bei einem kurzen Test auch. Mit Quicktime-HD-Trailern von Apple.com gab es jedoch Probleme - ebenso wie mit den H.264-Videos, die wir für die Einbettung in Golem.de erstellen.

Wer bei der Wiedergabe alles in Rosa sieht, sollte die Audio-Wiedergabe über HDMI wieder aktivieren, das ist ein bekannter Bug, der nur aus dem Laufwerk abgespielte Blu-ray-Filme zu betreffen scheint und mit der aktuellen Beta-Firmware beseitigt werden kann. Die Tonausgabe über SPDIF (optisch/koaxial) funktioniert auch mit aktiviertem HDMI-Audio. Auf analogen 8-Kanal-Raumklang muss beim Prime 3.0 ebenfalls nicht verzichtet werden, das gilt auch für eine hochauflösende analoge Videoausgabe über Komponente.

Ausprobiert: Dune BD Prime 3.0 - Blu-rays von der Platte 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,00€ (Bestpreis!)

sosohoho 18. Apr 2010

Für evt. Leser dieses Postings möchte ich meinem Vorposter antworten: Der Dune Player...

spanther 20. Jan 2010

Natürlich ist das so! (offiziell :D) Aber wer bitte hält sich da schon dran? ;P

Critter 26. Dez 2009

Falsch ist auch dass es ein chin. gerät ist. Der Dune ist ein Russenprodukt. Die Chinesen...

dummensucher 26. Dez 2009

Tja, die Dummen sterben nie aus... Solltest dich erstaml mit dem gerät beschäftigen...

Siga32947497 24. Dez 2009

Dann kauf einen 110-Euro-Philips und für 300 Euro vielleicht 3D oder was vernünftiges...


Folgen Sie uns
       


Sega Dreamcast (1999) - Golem retro

Am 9.9.1999 startete Segas letzte Konsole in ein kurzes, aber erfülltes Spieleleben.

Sega Dreamcast (1999) - Golem retro Video aufrufen
Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

    •  /