• IT-Karriere:
  • Services:

HD+ - auch für Receiver mit CI-Schnittstelle

Astras HDTV für Receiver mit herkömmlicher CI-Schnittstelle

Auch HDTV-Receiver mit herkömmlicher CI-Schnittstelle sollen künftig Astras HD+ und damit die Sender RTL HD, Sat.1 HD, Prosieben HD, Vox HD und Kabel Eins HD empfangen können. Das kündigte die Astra-Tochter HD Plus an.

Artikel veröffentlicht am ,

Voraussichtlich ab Frühjahr 2010 soll ein HD+-Modul für HD-Satellitenreceiver mit herkömmlicher CI-Schnittstelle erhältlich sein, das zusammen mit einer HD+-Karte für unter 100 Euro geliefert wird. Zudem bedarf es allerdings eines Software-Updates des jeweiligen Receivers, das der Hersteller zur Verfügung stellen muss.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bahn AG, Frankfurt
  2. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Zeuthen

HD Plus will Anfang 2010 eine spezielle Website einrichten, auf der Besitzer entsprechender Receiver feststellen können, ob ihr Gerät zur Nachrüstung geeignet ist. Auch die Bestellung des Moduls soll über die Seite dann möglich sein.

Das System HD+ bietet hochauflösendes Fernsehen über Satellit und wurde am 1. November 2009 gestartet. Bislang gibt es aber nur wenige Geräte, die HD+ empfangen können. Aber nicht nur deshalb ist HD+ umstritten: Die Astra-Plattform gibt Sendern zudem eine weitreichende Kontrolle über die Inhalte, so dass diese beispielsweise die Aufzeichnung unterbinden oder das Überspringen von Werbung in Aufnahmen verhindern können. Um das zu erreichen, wurde mit CI+ auch eine neue Schnittstelle eingeführt und darauf verwiesen, dass die herkömmliche CI-Schnittstelle keine ausreichen Sicherheit für die Sender bietet. Nun sollen zwar auch Receiver mit CI-Schnittstelle HD+ empfangen können, vermutlich wird es für die Zuschauer aber Einschränkungen geben, vor allem bei der Aufzeichnung von HD-Inhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 9,99€
  3. (-10%) 8,99€
  4. 9,99€

helplez 17. Jan 2010

Gutes bleibt auch noch nach der 100sten Wiederholung gut. Mist bleibt auch wenn er ganz...

Miles1234 02. Jan 2010

Doch, nur ist wahrer Komfort (keine Werbung, kein DRM, ständige Verfügbarkeit usw...

Siga24397429 23. Dez 2009

Na. Seid Ihr immer noch gegen Firmware-Pimping ? Wenn es erlaubt wäre, dürften deutsche...

maxmayr 23. Dez 2009

In kürzester Zeit wird es nur mehr HD Programme geben. HD wir einfach Standard sein. SD...

Rainer Haessner 23. Dez 2009

Wieso *jetzt* ? Mir ist kein Werbefernsehen (volkstümlich: Free-TV) bekannt, für das ich...


Folgen Sie uns
       


Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020)

Lovot ist ein kleiner Roboter, der bei seinem Besitzer für gute Stimmung sorgen soll. Er lässt sich streicheln und reagiert mit freudigen Geräuschen.

Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020) Video aufrufen
    •  /