Abo
  • Services:
Anzeige

Gericht bestätigt Verkaufsverbot für Microsoft Word

Auch Geldstrafe von 290 Millionen US-Dollar bestätigt

Microsoft hat sein Berufungsverfahren gegen i4i verloren. Das Gericht bestätigte nicht nur eine Strafe in Höhe von 290 Millionen US-Dollar für Microsoft, sondern untersagte Microsoft auch den Verkauf von Word.

Im Mai 2009 hatte ein texanisches Gericht der Klage von i4i stattgegeben und Microsoft zu einer Geldstrafe von 200 Millionen US-Dollar verurteilt, die später auf 290 Millionen US-Dollar aufgestockt wurde. Zudem untersagte das Gericht Microsoft den weiteren Verkauf von Word, da die Software nach Ansicht von i4i und des Gerichts Patente von i4i verletzt.

Anzeige

Das Berufungsgericht bestätigt das Urteil der ersten Instanz, samt des Verkaufsverbots für Word, das Microsoft früher als Amoklauf bezeichnete. Der Softwarekonzern aus Redmond hat nun bis zum 11. Januar 2010 Zeit, dem Urteil zu entsprechen.

Der XML-Spezialist i4i wirft Microsoft vor, das US-Patent Nr. 5,787,499 vorsätzlich zu verletzen. Microsoft weist die Anschuldigung zurück: Man verletze keine Patente von i4i, die zudem ungültig seien.

Microsoft kündigte als Reaktion auf das Urteil mittlerweile an, den Auflagen des Gerichts bis zum 11. Januar 2010 nachkommen zu wollen. Allerdings betont Microsoft, das Verkaufsverbot beziehe sich nur auf Word 2007 und Office 2007 in den USA. Bis zum 11. Januar 2010 dürfe die Software aber auch dort noch verkauft werden und Auswirkungen auf zuvor verkaufte Kopien habe das Urteil nicht.

Zudem will Microsoft bis zum 11. Januar 2010 eine veränderte Version von Word 2007 anbieten, in der die umstrittene Funktion nicht mehr enthalten ist. Die aktuellen Betaversionen von Word und Office 2010 enthalten die entsprechende Funktion ebenfalls nicht mehr.

Dennoch behält sich Microsoft vor, gegen das Berufungsurteil vorzugehen.


-->
eye home zur Startseite
MartinTUX 24. Dez 2009

schonmal versucht ein xls-dokument in word zu öffnen??? erst kommt die frage was das...

michimichi 24. Dez 2009

zum Verkaufen gehören zwei, und wenn der i4i-Besitzer das nich will, oder Microsoft...

XML-Noob 24. Dez 2009

Naja, ahoi ist auch nicht gerade ein Guru. Ich kenne kaum noch jemanden, der heute noch...

iWinAgain 23. Dez 2009

Denn Microsoft behindert mit Windows nicht nur den Browsermarkt, sondern auch den Markt...

dudududu 23. Dez 2009

Das Problem ist ,dass viele dieser Lobbisten auf der Gehaltsliste von Microsoft stehen...


  • Tools:

  • Anzeige

    Stellenmarkt
    1. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen, Berlin, Immenstaad
    2. über Hays AG, Nürnberg
    3. CG Gruppe Aktiengesellschaft, Berlin
    4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


    Anzeige
    Blu-ray-Angebote
    1. 1 Monat für 1€
    2. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)
    3. (u. a. Blade Runner Blu-ray 8,99€, The Equalizer Blu-ray 6,66€)

    Folgen Sie uns
           


    Meistgelesen
    1. Fahrzeugsicherheit

      Wenn das Auto seinen Fahrer erpresst

    2. Krack-Angriff

      AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

    3. Purism Librem 13 im Test

      Freiheit hat ihren Preis

    4. Mate 10 Pro im Test

      Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

    5. Diamond Omega

      Randloses Topsmartphone mit zwei Dual-Kameras für 500 Euro


    Meistkommentiert
    1. Kommentare: 92 | letzter Beitrag 12:34 Uhr

    2. Kommentare: 66 | letzter Beitrag 11:56 Uhr

    3. Kommentare: 61 | letzter Beitrag 15:26 Uhr

    4. Kommentare: 58 | letzter Beitrag 13:33 Uhr

    5. Kommentare: 45 | letzter Beitrag 15:24 Uhr

    Mehr


    1. FSFE

      "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

    2. Code-Audit

      Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

    3. iOS 11+1+2=23

      Neuer Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

    4. Purism Librem 13 im Test

      Freiheit hat ihren Preis

    5. Andy Rubin

      Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

    6. Sexismus

      US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

    7. Kiyo und Seiren X

      Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

    8. Pixel 2 XL

      Google untersucht Einbrennen des Displays

    9. Max-Planck-Gesellschaft

      Amazon eröffnet AI-Center mit 100 Jobs in Deutschland

    10. Windows 10

      Trueplay soll Cheating beim Spielen verhindern



    Haben wir etwas übersehen?

    E-Mail an news@golem.de


    Anzeige
    Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
    Essential Phone im Test
    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
    1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
    2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
    3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

    Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
    Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
    Google fehlt der Mut
    1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
    2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
    3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

    Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
    Krack-Angriff
    Kein Grund zur Panik
    1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
    2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
    3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

    1. Re: Da fällt Trump die Kinnlade runter

      pumok | 15:54

    2. Re: Es bräuchte wirklich ein Essential Phone...

      Crossfire579 | 15:52

    3. Re: Sicherlich dämlicher Fehler, aber...

      Plany | 15:52

    4. Schade daß der verantwortliche Chinese das noch...

      lear | 15:51

    5. Re: NeoGAF

      sfe (Golem.de) | 15:50


    1. 15:53

    2. 15:38

    3. 15:23

    4. 12:02

    5. 11:47

    6. 11:40

    7. 11:29

    8. 10:50


    1. Themen
    2. A
    3. B
    4. C
    5. D
    6. E
    7. F
    8. G
    9. H
    10. I
    11. J
    12. K
    13. L
    14. M
    15. N
    16. O
    17. P
    18. Q
    19. R
    20. S
    21. T
    22. U
    23. V
    24. W
    25. X
    26. Y
    27. Z
    28. #
     
     
    Zum Artikel