Kaspersky Lab sucht mit Nvidias Tesla nach Schadsoftware

GPU-Computing für mehr Sicherheit

Mit Nvidias Tesla S1070 will Kaspersky Labs künftig schneller Schadsoftware aufspüren. Kaspersky hofft, damit Endkunden auch schneller mit Softwareupdates für seine Sicherheitssoftware versorgen zu können.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Tesla S1070 mit vier Grafikprozessoren ist eine speziell auf GPU-Computing ausgelegte Hardware für Wissenschaft und Wirtschaft. Über Nvidias CUDA-Programmierschnittstelle kann sie für aufwendige Berechnungen genutzt werden.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) C++
    Scheidt & Bachmann Signalling Systems GmbH, Mönchengladbach
  2. Specialist Digital Transformation & Enablement (m/w/d)
    Kulzer GmbH, Hanau
Detailsuche

Kaspersky Labs nutzt die Tesla-Hardware, um die Funktionen zum Vergleich von Dateien zu beschleunigen. Dabei werden neue Dateien beziehungsweise Datengruppen erkannt und mit Kasperskys Schadsoftware-Datenbank abgeglichen.

Bei ersten internen Vergleichstests habe eine Tesla S1070 bei Kasperskys Abgleichs-Algorithmus eine um 360fach höhere Leistung gezeigt als ein mit 2,6 GHz getakteter Intel-Core-2-Duo-Prozessor.

Die Rechenleistung von Grafikkernen will Kaspersky künftig auch in seiner Endkundensoftware bieten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Darwin 23. Dez 2009

Deine Lösung ist für jemanden, der sich mit Computern auskennt vielleicht praktikabel...

THe king sucks 23. Dez 2009

Es gibt kein Symbian 40 und S80, S90 sind mausetot. Deine Wort Eigenkreation sucked.

kabardinka 22. Dez 2009

@progamer: dir ist schon bekannt, dass es hier nicht um fermi geht? troll mal weiter bis...

M_D 22. Dez 2009

Tja, einfach den Grafiktreiber mit der CPU checken, das geht ja schnell is ja net viel...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Artikel
  1. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

  2. Quartalsbericht: Telekom kann Breitbandabsatz nicht mehr so stark steigern
    Quartalsbericht
    Telekom kann Breitbandabsatz nicht mehr so stark steigern

    Die Telekom hat ihre Ziele erhöht und hofft, dass die Wirkung der Änderung im Telekommunikationsgesetz bald nachlässt. Man hat ein neues strategisches Ziel.

  3. Maps: Google bringt kraftstoffsparende Routen nach Deutschland
    Maps
    Google bringt kraftstoffsparende Routen nach Deutschland

    In Nordamerika verwendetet Google bereits kraftstoffsparende Routen - die Funktion wurde für den deutschen Markt angepasst.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Neuer MM-Flyer • MindStar (Gigabyte RTX 3070 Ti 699€, XFX RX 6950 XT 999€) • eBay Re-Store -50% • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Hisense TVs günstiger • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /