Abo
  • Services:

Multi-Room-Audio: Raumfeld startet Vorbestellaktion

Auslieferung bis Ende Februar 2010

Das Multi-Room-Audio-System des Berliner Herstellers Raumfeld kann nun vorbestellt werden. Die Produktion läuft bereits, Interessenten müssen sich aber voraussichtlich noch bis zum Februar gedulden.

Artikel veröffentlicht am ,

Raumfelds Mehrraumbeschallungssystem basiert auf synchron angesteuerten WLAN-Lautsprechern verschiedener Größe, kann über einen Connector auch die Stereoanlage einbinden und auf beliebige Netzwerklaufwerke zugreifen - oder auf die mit 160-GByte-Festplatte bestückte Raumfeld Base. Die Steuerung erfolgt über eine Touchscreen-Fernbedienung.

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  2. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden

Bestehende UPnP-fähige Netzwerk-Mediaplayer können ebenfalls miteinbezogen werden, werden allerdings die Musik nicht so synchron wiedergeben wie die Raumfeld-Produkte. Das Internetradio-Verzeichnis wird Radiotime liefern, ein Dienst, der auch bei Konkurrenzprodukten wie etwa von Sonos zu finden ist.

Die Produktion der Raumfeld-Geräte hat nun begonnen. Raumfeld ist aber trotz gestarteter Vorbestellaktion weiterhin vorsichtig mit Aussagen zu Lieferzeiträumen. Wer nun online im Raumfeld-Shop vorbestellt, spart laut Hersteller 10 Prozent vom Kaufpreis - muss aber auch 10 Prozent anzahlen. Die Auslieferung soll dann "bis zum 28. Februar 2010" erfolgen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

z 23. Dez 2009

die player (softclient und/oder hardclient) lassen sich gruppieren. und es läuft dann...


Folgen Sie uns
       


Anno 1800 - Fazit

Die wunderbare Welt von Anno 1800 schickt Spieler auf Inseln, auf denen sie nach und nach ein riesiges Imperium aufbauen können.

Anno 1800 - Fazit Video aufrufen
Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

    •  /