• IT-Karriere:
  • Services:

Broadcom: Crystal-HD-Chip für Pine-Trail-Netbook-Plattform

Zusatzchip kann H.264, DivX und WMV9 decodieren

Broadcoms Crystal-HD-Chip soll den noch nicht verfügbaren Pine-Trail-Netbooks und Nettops auf die Sprünge helfen. Der HD-Chip übernimmt das Decodieren von HD-Inhalten, denn Intels Atom-CPUs sind dafür nicht schnell genug.

Artikel veröffentlicht am ,

Broadcoms Crystal HD ist ein Zusatzchip, der von Intel für die neue Pine-Trail-Generation der Netbooks und Nettops als Option vorgesehen ist. Der in den neuen Atom-CPUs vorhandene Grafikkern kann nur mit Mühen kleinere HD-Formate decodieren, bei größeren versagt er ganz.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. Deutsche Schillergesellschaft e.V., Marbach am Neckar

Der BCM70015 HD alias Crystal HD soll genau hier einspringen. Er unterstützt die Plattform, indem er Rechenarbeit für das Decodieren von H.264, MPEG-2, VC-1, MPEG-4, DivX und Xvid-Material abnimmt. Voraussetzung ist allerdings, dass die Abspielsoftware den Chip unterstützt und auch der Treiber entsprechend ausgelegt ist. Laut Broadcom ist das bei Adobe Flash Player 10.1, dem Windows Media Player 12 sowie nicht näher genannter anderer Abspielsoftware der Fall. Dazu wird wohl auch Blu-ray-Abspielsoftware gehören, da der Hersteller die Blu-ray-Fähigkeit extra erwähnt.

 

Die Videodemonstration von Broadcom vergleicht ein Netbook der Diamondville-Generation mit der noch nicht auf dem Markt befindlichen Pine-Trail-Generation. Sinnvoller wäre ein Vergleich zwischen zwei Pine-Trail-Netbooks gewesen: einmal mit Crystal HD und einmal ohne.

Zu den Preisen sagt Broadcom nichts. Der Chipentwickler verspricht nur, dass Crystal HD günstig sein soll und damit in die Preismodelle von Netbooks und Nettops passt. Crystal HD wird es als Mini-PCIe-Karte geben und auch eine Integration auf dem Motherboard ist vorgesehen. In dem Video ist eine Mini-PCIe-Karte in normaler Baugröße zu sehen.

In den USA hat Dell bereits angekündigt, Crystal HD als Option ab Januar 2010 anbieten zu wollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 71,49€
  2. 17,49€
  3. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  4. 4,25€

XBMC user 23. Dez 2009

Gibt es, scheint aber noch nicht so ganz offiziell zu sein... Auch von XBMC gibt's...

Agamemnon 22. Dez 2009

Das könnte hinkommen, wobei HD Videos auf einem Netbook eh nichts zu suchen haben...

Agamemnon 22. Dez 2009

Die neue Atom Plattform ermöglich die Full HD Auflösung nicht mehr, siehe c't.

Siga3249742947 22. Dez 2009

Und dank unbrauchbarer Patentgesetze darf NVidia auch keine Alternativ-Chipsets anbieten...

SIga498274927 22. Dez 2009

Bei PCIe-Karten könnte man man-in-the-middle-sniffer einbauen. mit FPGAs geht das ja...


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021 Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /