Bilder der Samsung NX mit Wechselobjektiven aufgetaucht

NX-Serie soll im neuen Segment der Hybridkameras mitspielen

Die Samsung NX soll eine Hybridkamera werden - kompakt, aber mit Wechselobjektiven. Doch obwohl die Kamera schon im März 2009 angekündigt wurde, steht sie noch nicht beim Händler. Nun sind erste Fotos der Kamera in einem Forum aufgetaucht.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei der NX fehlt der Reflexspiegel - die Kamera ist also keine DSLR. Diese Technik setzt zum Beispiel auch Panasonic bei der G1/GF1, Olympus bei der P1 und P2 ein. Auch ein optischer Sucher fehlt der NX.

Stellenmarkt
  1. (Junior) Businessdesigner Digitale Finanzprodukte (w/m/d)
    VisualVest GmbH, Frankfurt am Main
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Innovatives Printmanagement
    Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
Detailsuche

Der Sensor der NX ist im APS-C-Format gehalten. Damit verspricht der Hersteller trotz des kleinen Gehäuses eine hohe Bildqualität. Die Auflösung liegt bei 14,6 Megapixeln. Aufgrund der Auflösung und der Kooperation zwischen Samsung und Pentax dürfte es sich um den gleichen CMOS-Sensor handeln, der in der Pentax K-7 eingesetzt wird.

Auf den Fotos, die im Dpreview-Forum aufgetaucht sind, ist auch die Oberseite der Kamera zu sehen. Das Moduswählrad zeigt auch ein Filmsymbol. Die Kamera wird also nicht nur fotografieren, sondern wie die Panasonic GF1/GH1 auch filmen können.

Mit der neuen Serie will Samsung die Lücke zwischen seinen digitalen Spiegelreflexkameras und den Bridgekameras mit feststehenden Objektiven schließen. Welches Bajonettsystem bei der NX-Serie eingesetzt wird, ist noch nicht bekannt. Das Micro-Four-Thirds-System ist es den Bildern nach zu urteilen nicht, da hier nur acht Kontakte zu sehen sind. Beim Micro-Four-Thirds-Bajonett werden elf Kontakte eingesetzt, beim normalen Four-Thirds-System neun. Das Pentax-Bajonett unterscheidet sich ebenfalls von dem der Samsung NX.

Golem Karrierewelt
  1. Deep-Dive Kubernetes – Observability, Monitoring & Alerting: virtueller Ein-Tages-Workshop
    10.11.2022, Virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Samsung muss deshalb eine komplett neue Objektivreihe entwickeln. Wann die Kamera erscheint, ist nach wie vor offen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Militärischer Weitblick in Toys (1992)
Ein vergessener, wenngleich prophetischer Film

Der Kinofilm Toys von 1992 ist heute weitgehend vergessen. Zu Unrecht, gab er doch eine erstaunlich gute Prognose darüber ab, wie heutzutage Krieg geführt wird.
Ein IMHO von Mathias Küfner

Militärischer Weitblick in Toys (1992): Ein vergessener, wenngleich prophetischer Film
Artikel
  1. Programmierung: Volvo bringt Rust in die Auto-Software
    Programmierung
    Volvo bringt Rust in die Auto-Software

    Das Rust-Team bei Volvo will die Nutzung der Sprache in der Auto-Software deutlich ausweiten. Bis hin zu sicherheitskritischen Anwendungen.

  2. Kreditfunktion: Apple Pay Later soll sich verzögern
    Kreditfunktion
    Apple Pay Later soll sich verzögern

    Apples Kreditfunktion Apple Pay Later soll erhebliche technische Probleme haben. Eine Verzögerung bis 2023 soll realistisch sein.

  3. Jetzt SysAdmin-Profi werden und über 60 Prozent sparen!
     
    Jetzt SysAdmin-Profi werden und über 60 Prozent sparen!

    Nur noch bis Freitag, 30. September: 27 Stunden geballtes Know-how zu fortgeschrittenen SysAdmin-Themen wie Active Directory, Microsoft 365 und PowerShell für nur 150 Euro (statt 400 Euro).*
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Verkauf bei Saturn & Media Markt • CyberWeek: PC-Zubehör, Werkzeug & Co. • Günstig wie nie: Gigabyte RX 6900 XT 864,15€, MSI RTX 3090 1.159€, Fractal Design RGB Tower 129,90€ • MindStar (Palit RTX 3070 549€) • Thrustmaster T300 RS GT 299,99€ • Alternate (iPad Air (2022) 256GB 949,90€) [Werbung]
    •  /