Abo
  • Services:

Kleines Tablet mit Tegra, Android und Pixel-Qi-Display

Notion Inks unbenanntes Tablet soll auf der CES 2010 vorgestellt werden

Mit einem 800 Gramm leichten Tablet will die Firma Notion Ink zur CES ein Gerät vorstellen, das auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen genutzt werden kann. Dazu setzt die Firma auf die 3qi-Displaytechnik von Pixel Qi.

Artikel veröffentlicht am ,

Notion Inks Tablet soll auf einem bisher nicht angekündigten Tegra-T20-Chipsatz basieren, so Slashgear. Dieser soll schnell genug sein, um 1080p-Material decodieren zu können. Das 10-Zoll-Display kann davon allerdings nicht profitieren. Die Auflösung liegt bei 1.024 x 600 Pixeln. Allerdings bietet das Display eine andere Besonderheit: Es ist eines der ersten Geräte mit dem Pixel-Qi-Display 3qi.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Die 3qi-Displaytechnik erlaubt auch bei Sonnenschein das Ablesen des Bildschirms. Allerdings beschränkt sich die Ansicht dann auf 64 Graustufen. Bei Sonnenschein ist das Hintergrundlicht des transflektiven Displays nicht mehr aktiv. Stattdessen wird die Sonneneinstrahlung genutzt. Eine Farbdarstellung gibt es nur bei Lichtverhältnissen, die beispielsweise in Gebäuden gewöhnlich sind.

Die Ausstattung des knapp 800 Gramm leichten Tablets bietet zahlreiche drahtlose Optionen, so Slashgear. Unter anderem gibt es ein integriertes UMTS-Modem, das auf den Bändern 850, 1.900 und 2.100 MHz funken kann. WLAN nach 802.11b/g und Bluetooth 2.1+EDR soll auch verbaut sein. Für die Ortsbestimmung unterwegs gibt es einen A-GPS-Empfänger.

Gespeichert werden das Android-Betriebssystem und Daten auf einer 16 oder 32 GByte großen SSD. Die Akkulaufzeit des kleinen Tablets soll bei bis zu 16 Stunden mit Surfen per WLAN liegen. Die Zeit halbiert sich beim Betrachten von HD-Videos. Im Stand-by-Modus soll das Gerät bis zu 48 Stunden lang durchhalten können.

Bilder zu dem Gerät, auch unter Einwirkung von Sonneneinstrahlung, gibt es auf Slashgears Webseite.

Preise und ein genaues Erscheinungsdatum stehen noch nicht fest.



Anzeige
Top-Angebote

mbirth 22. Feb 2010

Ist das das Tablet, was jetzt als "ADAM" auf den Markt kommt? http://notionink.in...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

    •  /