Abo
  • IT-Karriere:

Kleines Tablet mit Tegra, Android und Pixel-Qi-Display

Notion Inks unbenanntes Tablet soll auf der CES 2010 vorgestellt werden

Mit einem 800 Gramm leichten Tablet will die Firma Notion Ink zur CES ein Gerät vorstellen, das auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen genutzt werden kann. Dazu setzt die Firma auf die 3qi-Displaytechnik von Pixel Qi.

Artikel veröffentlicht am ,

Notion Inks Tablet soll auf einem bisher nicht angekündigten Tegra-T20-Chipsatz basieren, so Slashgear. Dieser soll schnell genug sein, um 1080p-Material decodieren zu können. Das 10-Zoll-Display kann davon allerdings nicht profitieren. Die Auflösung liegt bei 1.024 x 600 Pixeln. Allerdings bietet das Display eine andere Besonderheit: Es ist eines der ersten Geräte mit dem Pixel-Qi-Display 3qi.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Deichmann SE, Essen

Die 3qi-Displaytechnik erlaubt auch bei Sonnenschein das Ablesen des Bildschirms. Allerdings beschränkt sich die Ansicht dann auf 64 Graustufen. Bei Sonnenschein ist das Hintergrundlicht des transflektiven Displays nicht mehr aktiv. Stattdessen wird die Sonneneinstrahlung genutzt. Eine Farbdarstellung gibt es nur bei Lichtverhältnissen, die beispielsweise in Gebäuden gewöhnlich sind.

Die Ausstattung des knapp 800 Gramm leichten Tablets bietet zahlreiche drahtlose Optionen, so Slashgear. Unter anderem gibt es ein integriertes UMTS-Modem, das auf den Bändern 850, 1.900 und 2.100 MHz funken kann. WLAN nach 802.11b/g und Bluetooth 2.1+EDR soll auch verbaut sein. Für die Ortsbestimmung unterwegs gibt es einen A-GPS-Empfänger.

Gespeichert werden das Android-Betriebssystem und Daten auf einer 16 oder 32 GByte großen SSD. Die Akkulaufzeit des kleinen Tablets soll bei bis zu 16 Stunden mit Surfen per WLAN liegen. Die Zeit halbiert sich beim Betrachten von HD-Videos. Im Stand-by-Modus soll das Gerät bis zu 48 Stunden lang durchhalten können.

Bilder zu dem Gerät, auch unter Einwirkung von Sonneneinstrahlung, gibt es auf Slashgears Webseite.

Preise und ein genaues Erscheinungsdatum stehen noch nicht fest.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. 4,32€
  3. 1,72€
  4. (-87%) 2,50€

mbirth 22. Feb 2010

Ist das das Tablet, was jetzt als "ADAM" auf den Markt kommt? http://notionink.in...


Folgen Sie uns
       


iPad OS ausprobiert

Apple hat die erste öffentliche Betaversion vom neuen iPad OS veröffentlicht. Wir haben uns das für die iPads optimierte iOS 13 im Test genauer angeschaut.

iPad OS ausprobiert Video aufrufen
Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

    •  /