Abo
  • Services:

Wordpress 2.9 bringt viele Verbesserungen

Globale Undo-Funktion, Bildeditor und einfacheres Einbetten von Videos

Die freie Blogsoftware Wordpress ist in der Version 2.9 alias Carmen erschienen. Sie bietet zahlreiche neue Funktionen, darunter eine Undo-Funktion und ein integrierter Bildeditor.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu den Neuerungen in Wordpress 2.9 zählt unter anderem eine globale Undo- und Trash-Funktion. Wird ein Beitrag oder Kommentar versehentlich gelöscht, kann er so wiederhergestellt werden. Dafür wird nun auf Nachfragen der Art "Sind Sie sicher?" verzichtet. Ebenfalls neu ist der integrierte Bildeditor, mit dem Bilder beschnitten, verändert, rotiert, gespiegelt und skaliert werden können.

 

Stellenmarkt
  1. Kliniken Schmieder, Allensbach am Bodensee
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main

Auch das Einbinden von Videos soll nun einfacher sein: Es reicht, die URL eines einbettbaren Videos allein in eine Zeile zu kopieren, Wordpress bindet das Video dann automatisch ein. Allerdings ist dies auf Videos weniger Seiten begrenzt, darunter Youtube, Daily Motion, Blip.tv, Flickr, Hulu, Viddler, Qik, Revision3, Scribd, Google Video, Photobucket, Polldaddy und Wordpress.tv. Mehr sollen in der kommenden Version hinzugefügt werden.

Dank einer neuen Batchfunktion können nun mehrere Plug-ins auf einen Schlag aktualisiert werden.

Wordpress 2.9 steht unter wordpress.org zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.018,99€ inkl. Rabattgutschein (Vergleichspreis ca. 1.205€ inkl. Versand)
  2. 18,99€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)
  3. 219,90€

DoggyDog 21. Dez 2009

Danke, aber das war es nicht: dpkg -s mysql-server Version: 5.1.30really5.0.75-0ubuntu10

Verwirrt 21. Dez 2009

Und genau deswegen macht man sowas nicht auf der Live-Site oder entwickelt solche...


Folgen Sie uns
       


Raytracing in Metro Exodus im Test

Wir schauen uns Raytracing in Metro Exodus genauer an.

Raytracing in Metro Exodus im Test Video aufrufen
Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. EC2 G4 AWS nutzt Nvidias Tesla T4 für Inferencing-Cloud
  2. Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
  3. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX

Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
Fido-Sticks im Test
Endlich schlechte Passwörter

Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  2. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
  3. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

    •  /