Ext JS 3.1 braucht weniger Speicher

Neue Komponenten für die Javascript-Bibliothek

Mit deutlich weniger Speicher soll die neue Version der Javascript-Bibliothek Ext JS 3.1 auskommen. Aber auch einige zusätzliche Funktionen finden sich in der neuen Version.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor allem im Internet Explorer soll Ext JS 3.1 den Speicherverbrauch reduzieren, denn die Entwickler haben Workarounds für bekannte Memory-Leaks von Microsofts Browser integriert. Diese beziehen sich auf DOM-Referenzen und Javascript-Objekte, die im IE 6, 7 und zum Teil auch 8 zu finden sind und sich vor allem bei lange laufenden Applikationen bemerkbar machen.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Business Analyst (w/m/d) BI
    Intrum Deutschland GmbH, Verschiedene Standorte
  2. Senior UX/UI Designer (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
Detailsuche

Zudem haben die Entwickler unnötige Doppelaufrufe innerhalb der Layoutbibliotheken reduziert, was für mehr Geschwindigkeit sorgen soll. Auch der Eventmanager wurde überarbeitet und von Redundanzen befreit, was bei komplexen Containern die Geschwindigkeit spürbar erhöhen soll.

Neu ist die Komponente Treegrid, eine Mischung aus Baumansicht und sortierbarer Tabelle. Bei Tabellen lassen sich Spalten nun auch festnageln, so dass sie beim horizontalen Scrollen erhalten bleiben. Zudem können Spalten gruppiert werden.

Ext JS 3.1 ist Open Source und kann unter extjs.com heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Extominator 21. Dez 2009

Jack Slocum hat sich damit wahrscheinlich in ein recht luxuriöses Abseits geschossen...

jj 21. Dez 2009

Yahoo YUI



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Deutsche Bahn
9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen

So einfach ist es dann noch nicht: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Zügen, die mit einem Nahverkehrsticket genutzt werden können.

Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen
Artikel
  1. Urheberrecht: Seth Greens Affe ist entführt worden
    Urheberrecht
    Seth Greens Affe ist entführt worden

    Per Phishing-Angriff ist dem Schauspieler sein Bored-Ape-NFT entwendet worden. Das bringt seine neue Serie in Gefahr.

  2. Verifone: Bundesweite Störung von Girokarten-Terminals
    Verifone
    Bundesweite Störung von Girokarten-Terminals

    In vielen Geschäften lässt sich derzeit nur bar bezahlen. Ursache ist wohl ein Softwarefehler in Kartenzahlungsterminals für Giro- und Kreditkarten.

  3. Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
    Ukrainekrieg
    Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

    Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Days of Play: (u. a. PS5-Controller (alle Farben) günstig wie nie: 49,99€, PS5-Headset Sony Pulse 3D günstig wie nie: 79,99€) • Viewsonic Gaming-Monitore günstiger • Mindstar (u. a. MSI RTX 3090 24GB 1.599€) • Xbox Series X bestellbar • Samsung SSD 1TB 79€ [Werbung]
    •  /