• IT-Karriere:
  • Services:

WebOS 1.3.5: Mehr Geschwindigkeit und längere Akkulaufzeit

Update erlaubt mehr Programminstallationen auf einem WebOS-Gerät

Anlässlich der CES in Las Vegas Anfang Januar 2010 will Palm ein weiteres Update für WebOS veröffentlichen. Mit WebOS 1.3.5 sollen sich mehr Programme als bisher auf einem WebOS-Gerät installieren lassen. Und eine Geschwindigkeitsverbesserung wird in Aussicht gestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Wer viele Applikationen auf einem WebOS-Smartphone installiert, kann eine Fehlermeldung erhalten, dass nicht genügend Speicher verfügbar ist. Allerdings tritt das Problem auch auf, wenn die 8 GByte in dem Gerät nicht ausgeschöpft sind. Grund dafür ist, dass bisher nur ein spezieller, kleiner Speicherbereich für die Programminstallation reserviert ist. Wenn er voll ist, weil viele Zusatzprogramme installiert sind, kommt es zu dieser Fehlermeldung.

Stellenmarkt
  1. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Herne
  2. Hays AG, Hamburg

Mit dem Erscheinen von WebOS 1.3.5 soll das Problem korrigiert werden. Es wird erwartet, dass die bisherige Speicherbegrenzung ganz aufgehoben wird, so dass eine solche Fehlermeldung künftig nur noch erscheint, wenn der interne Speicher des Geräts tatsächlich voll ist.

Palm will mit WebOS 1.3.5 allgemein die Geschwindigkeit von Programmen erhöhen, so dass sie schneller reagieren. Vor allem der Start neuer Applikationen war auf einem WebOS-Smartphone vergleichsweise träge. Weitere Verbesserungen sind bei den WLAN-Funktionen geplant und die Akkulaufzeiten vom Palm Pre und Palm Pixi sollen mit dem WebOS-Update verlängert werden.

Ob WebOS 1.3.5 weitere Änderungen bringen wird, ist noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

dsfsdf 18. Dez 2009

Ja, das ist den Postern sicherlich bekannt ;) Das sind aber realistische Werte, wenn man...


Folgen Sie uns
       


Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in 15 Minuten eine Flüssigkeit in Blender animiert.

Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial Video aufrufen
Survival-Sandbox-Spiele: Überlebenskämpfe im Sandkasten
Survival-Sandbox-Spiele
Überlebenskämpfe im Sandkasten

Survival-Sandbox-Spiele gibt für jeden Geschmack: Von brutalen Apokalypsen über exotische Dschungelwelten bis hin zur friedlichen Idylle.
Von Rainer Sigl

  1. Twitter & Reddit Viele Berichte über sexuelle Übergriffe in der Spielebranche
  2. Maneater im Test Bissiger Blödsinn
  3. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord

Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
Energiewende
Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
  2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
  3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

    •  /