Firefox 3.6: Beta 5 ist erschienen

Fertige Version von Firefox 3.6 kommt wohl nicht mehr dieses Jahr

Von Firefox 3.6 ist eine weitere Betaversion veröffentlicht worden, so dass die Arbeiten an der neuen Version dieses Jahr wohl nicht mehr abgeschlossen werden können. Mit der Beta 5 gab es mehr als 100 Fehlerkorrekturen, weitere Neuerungen wurden seit der Beta 4 nicht integriert.

Artikel veröffentlicht am ,

Seit der Beta 4 von Firefox 3.6 sind rund drei Wochen vergangen, während zwischen Beta 3 und Beta 4 nur eine knappe Woche lag. Noch im November 2009 gingen die Firefox-Macher davon aus, die neue Browserversion noch in diesem Jahr fertig zu bekommen. Allerdings sieht es derzeit nicht so aus, dass dieser Plan einzuhalten sein wird, denn nun bleiben weniger als zwei Wochen, in denen mindestens ein Release Candidate sowie die finale Version erscheinen müssten.

Stellenmarkt
  1. Consultant Communication (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Holzwolle
    Knauf Insulation GmbH, Simbach am Inn
Detailsuche

Nach Angaben von Mozilla wurden mehr als 70 Prozent aller Erweiterungen an die Beta von Firefox 3.6 angepasst. Die Nutzer sind nun aufgerufen, mit dem Add-on Compatibility Reporter Erweiterungen, die sich noch nicht mit der kommenden Firefox-Version vertragen, den jeweiligen Entwicklern zu melden. Bis zur Fertigstellung der Arbeiten an Firefox 3.6 sollen möglichst viele Erweiterungen angepasst sein.

Neue Funktionen bringt die Beta 5 im Vergleich zur Beta 4 nicht, die Macher betonen aber, dass mehr als 100 Programmfehler beseitigt wurden, um die Stabilität und Zuverlässigkeit der Software weiter zu erhöhen. Firefox 3.6 verspricht eine höhere Geschwindigkeit unter anderem bei der Ausführung von Javascript-Code. Außerdem wird die Skinverwaltung Personas integriert, um das Aussehen des Browsers bequem zu verändern.

Die Beta 5 von Firefox 3.6 steht für Windows, Mac OS X und Linux als Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


GodsBoss 18. Dez 2009

Du redest wirres Zeug. Ein Browser ist in erster Linie nunmal ein Programm, um im Web zu...

mw_blond 18. Dez 2009

QA? Ggf. anstelle der beta5 gleich den RC1 auszuliefern so es die Anzahl der restlichen...

_ 18. Dez 2009

Ich habe keinerlei Probleme. Vielleicht schlägt ja ein ganz bestimmtes Add-On quer...

_ 18. Dez 2009

So genau richtig ist das nicht. Das Feature mit der Tab-Vorschau via Aero Peek (oder wie...

b1sh0p 18. Dez 2009

hier gibts ne englische beta von lightning für TB3.... Google hilft wie immer gern...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Corona-Warn-App
Jede geteilte Warnung kostete 100 Euro

Die Bundesregierung hat für die Corona-Warn-App bisher mehr als 130 Millionen Euro ausgegeben. Derzeit gibt es besonders viele rote Warnungen.

Corona-Warn-App: Jede geteilte Warnung kostete 100 Euro
Artikel
  1. Activision Blizzard: Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?
    Activision Blizzard
    Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?

    Playstation als Verlierer und Exklusivspiele für den Xbox Game Pass: Golem.de über die bislang größte Übernahme durch Microsoft.
    Eine Analyse von Peter Steinlechner

  2. Dice: Update-Roadmap für Battlefield 2042 vorgestellt
    Dice
    Update-Roadmap für Battlefield 2042 vorgestellt

    Ob das reicht? Das Entwicklerstudio Dice hat seine Pläne für Battlefield 2042 vorgestellt. Der Shooter hat extrem niedrige Spielerzahlen.

  3. Glasfaser in Freiburg: Telekom kommt wegen wirrer Auflagen nicht weiter
    Glasfaser in Freiburg
    Telekom kommt wegen wirrer Auflagen nicht weiter

    Um Bauwurzeln zu schonen, sollte die Telekom in Freiburg Glasfaser im Zickzack ausbauen. Das dortige Tiefbauamt lehnte den Plan des Gartenbauamtes aber ab.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED 55" 120Hz 999€ • MindStar (u.a. NZXT WaKü 129€, GTX 1660 499€) • Seagate Firecuda 530 1TB inkl. Kühlkörper + 20€ PSN-Guthaben 189,90€ • HP Omen Gaming-Stuhl 319€ • Sony Pulse 3D Wireless PS5 Headset 79,99€ • Huawei MateBook 16,1" 16GB 512GB SSD 709€ [Werbung]
    •  /