Abo
  • Services:

Moonlight 2 ist fertig

Linux-Portierung bringt erste Funktionen aus Silverlight 3 mit

Das Mono-Team hat seine freie Silverlight-Implementierung Moonlight in der Version 2 veröffentlicht. Dahinter stehen vor allem Entwickler von Novell, die im Auftrag von Microsoft an der Software arbeiten. Zugleich gaben sie einen Ausblick auf die kommenden Versionen Moonlight 3 und 4.

Artikel veröffentlicht am ,

Moonlight 2 enthält alle Bestandteile von Silverlight 2, bringt aber zugleich einige Komponenten aus Silverlight 3 mit. Dazu zählt die Pluggable-Pipeline, mit der Entwickler an verschiedenen Stellen in das Media-Decoding eingreifen können. Auch Smooth Streaming wird unterstützt. Es sorgt dafür, dass die Qualität und Bandbreite eines Streams der verfügbaren Bandbreite und Rechenkapazität des Clients angepasst wird.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München
  2. MTS Group, Landau, Rülzheim

Bei der weiteren Arbeit wollen sich die Moonlight-Entwickler vor allem auf Funktionen konzentrieren, die für große und populäre Silverlight-Applikationen notwendig sind, so dass diese auch unter Linux verfügbar werden. Dazu zählen Microsoft Photosynth und die Website zu den Olympischen Winterspielen 2010.

Die Moonlight-2-Engine umfasst rund 142.000 Zeilen an C/C++-Code sowie 320.000 Zeilen C#-Code, von denen rund 125.000 direkt von Microsoft stammen. Als Basis für die Linux- und BSD-Umsetzung von Silverlight dient Mono 2.6 als Runtime sowie die Bibliotheken Cairo und Gtk+. Als Browser wird derzeit nur Firefox unterstützt, aber auch für Chrome unter Linux soll Moonlight demnächst verfügbar sein.

Eine erneuerte Patentvereinbarung rund um Moonlight soll zudem dafür sorgen, dass auch andere Unternehmen als Novell die Software verbreiten können, ohne Angst vor Lizenzklagen von Microsoft haben zu müssen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469€ + Versand (Bestpreis!)
  2. 482,99€ inkl. Versand (aktuell günstigste GTX 1080)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. 164,90€ + Versand

someb0dy 31. Dez 2009

Ein Service der von Yahoo genutzt wird und mit Silverlight läuft: http://www.sobees.com/web/

The Flash 18. Dez 2009

Wahrscheinlich meintest Du Flash, da Silverlight eher mit Flash vergleichbar ist und PDF...

Goody_ 18. Dez 2009

Wir verwenden es an der FH in Köln zum Streaming von Videos in einem Projekt und ich muss...

SuperDonkey 18. Dez 2009

Zu deiner ersten Frage kann ich nichts sagen, aber zu deiner zweiten. Ja, es gibt sie...

sleipnir 17. Dez 2009

Wie stehts mit der Linux unterstützung von Office 2010 Live? Soweit mir bekannt ist wird...


Folgen Sie uns
       


Gamescom 2018 - Vorbesprechung (Golem.de Live)

Die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek besprechen, was uns auf der Gamescom 2018 in Köln erwartet.

Gamescom 2018 - Vorbesprechung (Golem.de Live) Video aufrufen
IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

    •  /