Abo
  • IT-Karriere:

Durchblick im Linux-Dschungel

Gentoo

Einen komplett anderen Ansatz bietet Gentoo-Linux, das sich eher an versierte Linux-Benutzer wendet. Gentoo wird in der Standard-Installation komplett aus dem Quellcode übersetzt. Dabei kann der Anwender zwar weitgehend eingreifen, benötigt allerdings auch grundlegende Kenntnisse über den Aufbau und die Funktion eines Linux-Systems.

Stellenmarkt
  1. ADAC SE, München
  2. Campana & Schott, verschiedene Standorte

Aus dem Quellcode wird ein System generiert, das fast komplett auf die jeweilige Hardware zugeschnitten ist. Dabei spielen sowohl Systemarchitektur als auch Hardware-Treiber unter Umständen eine Rolle, was die Konfiguration im Nachhinein angeschlossener Hardware erschweren kann. Dementsprechend kann die Installation mehrere Tage dauern. Software wird auf gleiche Weise nachinstalliert. Dafür ist der Paketmanager Portage zuständig, der die Quelldateien aus dem Internet holt, auf das entsprechende System übersetzt und die Binärpakete installiert.

Der Vorteil der Kompilierung besteht darin, dass keine Upgrades nötig sind. Durch die immerwährende Aktualisierung bleibt auch das System nach einmaliger Installation immer auf dem aktuellen Stand. Allerdings bringt Gentoo Pakete nicht nur im Quellcode mit: Wer auf einen eigenen Kernel verzichten kann und mit einer generischen Version zufrieden ist, dem stellt der Installer eine solche bereit.

Pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum ist vor wenigen Wochen eine offizielle Live-CD von Gentoo erschienen. Die Installations-CDs tragen je nach Aktualität Versionsnummern.

Andere Entwickler haben darüber hinaus noch Live-CDs auf Basis von Gentoo zusammengestellt. Allen voran sei hier die Multimedia-Distribution Sabayon erwähnt.

 Durchblick im Linux-DschungelDurchblick im Linux-Dschungel 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 114,99€
  2. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)
  3. 849,00€ (Bestpreis!)
  4. 169,00€

anchy 10. Nov 2010

Hallo, ich wollte mal auch sagen das ich auf Pacman Spielen stehe. Er ist wircklich...

neu 03. Mär 2010

was ist mit Puppy Linux, testen. Viel Spass

firle fanz 16. Jan 2010

... und bin bei Sidux hängengeblieben, weil die ein Ich nutze seit etwa 3 Jahren fast...

kada 07. Jan 2010

darf ich nochmal nachhaken, mint_user? Läuft die Dropbox mit des Respo von Super-OS???

Blork 05. Jan 2010

Einfach neuen Ordner anlegen und so nennen: GodMode.{ED7BA470-8E54-465E-825C...


Folgen Sie uns
       


Pixel 3a und 3a XL - Test

Das Pixel 3a und das PIxel 3a XL sind Googles neue Mittelklasse-Smartphones. Beide haben die gleiche Kamera wie das Pixel 3.

Pixel 3a und 3a XL - Test Video aufrufen
Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
    Strom-Boje Mittelrhein
    Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

    Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

    1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
    2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
    3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

    Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
    Oneplus 7 Pro im Hands on
    Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

    Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
    2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
    3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

      •  /