• IT-Karriere:
  • Services:

NXP bringt Chip für preiswerte 3D-Fernseher

PNX5130 unterstützt 3DTV, FRC und lokales Dimming

NXP Semiconductors hat mit dem PNX5130 einen Videochip für 3D-Fernseher vorgestellt. Damit sollen sich preisgünstige 3D-Fernseher für den Massenmarkt produzieren lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der PNX5130 vereint Frame-Rate-Conversion (FRC) und lokales Dimming der Hintergundbeleuchtung in einem Chip, so dass Hersteller auf externe FPGAs verzichten können, verspricht NXP. Dadurch soll die Herstellung von 3D-Fernsehern billiger und die Geräte auch für den Massenmarkt attraktiv werden.

Stellenmarkt
  1. Cerdia Services GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. SIZ GmbH, Bonn

Dabei kann der PNX5130 sowohl für Frame-Interleaved-Displays (120/240Hz) als auch für Line-Interleaved-Displays (60/120Hz) genutzt werden. Zudem soll der Chip flexibel genug sein, um den Anforderungen der noch recht jungen und nicht abschließend standardisierten Technik gerecht zu werden. Er soll auch Tiefeninformationen in 2D-Bildern erzeugen können.

Muster des PNX5130 werden bereits ausgeliefert, die zum Chip gehörende Software soll aber erst im ersten Quartal 2010 fertig sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Angebote zu Spielen, Gaming-Monitoren, PC- und Konsolen-Zubehör, Gaming-Laptops uvm.)
  2. 14,99€

Gernot 17. Dez 2009

Es gibt schon Monitore, die Mikroprismen vor den Bildspalten haben, um für linkes und...

Siga9432742 16. Dez 2009

Popkornkino ist für Fummelkids die noch nicht wissen, das sie in Remakes von Remakes...

SIga39274 16. Dez 2009

Ja genau. Das "schlimme" ist ja, das sie es geschaft haben USB/CardReader und FAT und...

spanther 16. Dez 2009

Das mag stimmen, aber es geht mir ja auch mehr ums Prinzip! :) Man ist dazu gezwungen...

Zeilensprungver... 16. Dez 2009

Ich kann dich beruhigen, es werden immer "nur" 2D Bilder sein. Aber 2x 2D kann 3D...


Folgen Sie uns
       


Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte)

Intel leistete in den 70ern Pionierarbeit und wäre dennoch fast gescheitert. Denn ihren bahnbrechenden 4-Bit-Mikroprozessor wurden sie erst gar nicht los.

Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte) Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /