• IT-Karriere:
  • Services:

Amiga-Emulator: WinUAE Version 2.0 veröffentlicht

Verbesserungen bei der zyklengenauen Kompatibilität zum Amiga 500

Der Amiga lebt: Der Programmierer Toni Wilen hat Version 2.0 seines Emulators WinUAE veröffentlicht. Sie bringt gegenüber den Vorgängern einige Verbesserungen, insbesondere bei der Kompatibilität zum A500.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab sofort ist der unter Windows laufende Amiga-Emulator WinUAE in Version 2.0 als kostenloser Download verfügbar. Die Software von Programmierer Toni Wilen hat sich gegenüber der Mitte 2009 veröffentlichten Version 1.6.1 deutlich verbessert, große Fortschritte gibt es insbesondere bei der zyklengenauen Kompatibilität zum A500. Aber auch bei der Kompatibilität zum nicht erweiterten A1200/CD32 hat sich einiges getan. Außerdem gibt es auf der offiziellen Webseite eine lange Liste mit mehr oder weniger kleinen Bugfixes.

Derzeit tut sich viel in der Emulator-Szene: So steht seit Anfang Dezember 2009 die Version 2009.1 von Amiga Forever und C64 Forever zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

amp amp nico 15. Apr 2011

Ambermoon war auf einem Amiga ohne "Turbokarte" die reinste Folter. Und mit WinUAE kriegt...

amp amp nico 15. Apr 2011

Ich hab so einen blauen USB-Competition-Pro gekauft. Hab ihn jetzt insgesamt zwei Jahre...

titus 21. Dez 2009

GUI gibts schon länger, aber die Entwicklung ist mit der von WinUAE leider absolut nicht...

Natami 16. Dez 2009

Bitte http://www.natami.net nicht vergessen!


Folgen Sie uns
       


24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test

LGs 21:9-Monitor 38GL950G überzeugt durch gute Farben und sehr gute Leistung in Spielen und beim Filmeschauen. Allerdings gibt es einige Probleme beim Übertakten des Panels.

24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test Video aufrufen
Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

    •  /