Abo
  • IT-Karriere:

Amiga-Emulator: WinUAE Version 2.0 veröffentlicht

Verbesserungen bei der zyklengenauen Kompatibilität zum Amiga 500

Der Amiga lebt: Der Programmierer Toni Wilen hat Version 2.0 seines Emulators WinUAE veröffentlicht. Sie bringt gegenüber den Vorgängern einige Verbesserungen, insbesondere bei der Kompatibilität zum A500.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab sofort ist der unter Windows laufende Amiga-Emulator WinUAE in Version 2.0 als kostenloser Download verfügbar. Die Software von Programmierer Toni Wilen hat sich gegenüber der Mitte 2009 veröffentlichten Version 1.6.1 deutlich verbessert, große Fortschritte gibt es insbesondere bei der zyklengenauen Kompatibilität zum A500. Aber auch bei der Kompatibilität zum nicht erweiterten A1200/CD32 hat sich einiges getan. Außerdem gibt es auf der offiziellen Webseite eine lange Liste mit mehr oder weniger kleinen Bugfixes.

Derzeit tut sich viel in der Emulator-Szene: So steht seit Anfang Dezember 2009 die Version 2009.1 von Amiga Forever und C64 Forever zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,16€
  2. 39,99€
  3. (-25%) 44,99€

amp amp nico 15. Apr 2011

Ambermoon war auf einem Amiga ohne "Turbokarte" die reinste Folter. Und mit WinUAE kriegt...

amp amp nico 15. Apr 2011

Ich hab so einen blauen USB-Competition-Pro gekauft. Hab ihn jetzt insgesamt zwei Jahre...

titus 21. Dez 2009

GUI gibts schon länger, aber die Entwicklung ist mit der von WinUAE leider absolut nicht...

Natami 16. Dez 2009

Bitte http://www.natami.net nicht vergessen!


Folgen Sie uns
       


Harry Potter Wizards Unite angespielt

Harry Potter Go? Zum Glück hat der neue AR-Titel auch ein paar eigene Ideen zu bieten.

Harry Potter Wizards Unite angespielt Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
    Google Game Builder ausprobiert
    Spieldesign mit Karten statt Quellcode

    Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
    Von Peter Steinlechner

    1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
    2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

      •  /