Bericht: Noch 37 US-Dollar Zuschuss pro Playstation 3

Sony hat Kosten der PS3 seit Markteinführung kräftig gesenkt

306,85 US-Dollar Verlust pro Gerät hat Sony laut Medienberichten direkt nach dem Verkaufsstart der Playstation 3 gemacht - das ist jetzt anders. Angeblich schießt der Hersteller nun deutlich weniger Geld zu, der Break Even soll unmittelbar bevorstehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Berechnungen des Marktforschungsunternehmens iSuppli kostet die Herstellung einer Playstation 3 derzeit 336,27 US-Dollar, während der offizielle Ladenpreis in Nordamerika bei 299 US-Dollar liegt. Demzufolge muss Sony Computer Entertainment (SCE) bei jeder verkauften PS3 rund 37,27 US-Dollar Verlust realisieren - der bei diesen Zahlen in der Realität sogar noch deutlich höher liegt, weil sie die Handelsmarge unberücksichtigt lässt.

 

Stellenmarkt
  1. UX Designer (m/w/d)
    INIT Group, Karlsruhe
  2. Junior Consultant Logistikprozesse E-Commerce (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm
Detailsuche

Trotzdem gewähren die Berechnungen von iSuppli einen Einblick darüber, wie SCE etwa in Bezug auf künftige Preissenkungen kalkulieren könnte. Direkt nach der Einführung der Playstation 3 im November 2006 lagen die Produktionskosten für SCE bei der Konsolenversion mit 20-GByte-Festplatte etwa 306,85 US-Dollar über dem offiziellen Ladenpreis von 499 US-Dollar. Einen wichtigen Beitrag zu den niedrigeren Kosten habe das neue, kompaktere Design der PS3-Slim beigetragen, in der auch eine neue, etwas günstigere Version des Cell-Chips arbeitet. Der größte Kostentreiber sei nach wie vor das Blu-ray-Laufwerk, das allein rund 66 US-Dollar verschlinge.

Die Berechnungen der Gerätekosten führt iSuppli anhand typischer Einkaufskosten für die Hardwarekomponenten, aber ohne die Faktoren Herstellung und Vertrieb durch - auch deshalb dürften die Kosten pro Gerät für SCE höher liegen als die genannten 336 US-Dollar. Trotzdem rechnet iSuppli wegen weiter sinkender Komponentenpreise damit, dass Sony in naher Zukunft die Gewinnschwelle überschreitet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


whoever 17. Dez 2009

Da liest man doch wenige Tage zuvor, dass das US-Militär verstärkt die PS3 einsetzt...

gelöscht 17. Dez 2009

ich bin eh nicht so jeck auf 3d, ehrlich gesagt. lasst die alle mal machen ;)

Dontales 16. Dez 2009

http://www.shortnews.de/start.cfm?id=359714 http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1518...

Trollversteher 16. Dez 2009

Ja, mittlerweile, aber in den ersten beiden Jahren der PS3 war das ein ausschlaggebendes...

kundenkunde 16. Dez 2009

ich brauche wohl langsam mal ne kreditkarte :-) denk aber an den adapter für den...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Corona-Warn-App
Jede geteilte Warnung kostete 100 Euro

Die Bundesregierung hat für die Corona-Warn-App bisher mehr als 130 Millionen Euro ausgegeben. Derzeit gibt es besonders viele rote Warnungen.

Corona-Warn-App: Jede geteilte Warnung kostete 100 Euro
Artikel
  1. Activision Blizzard: Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?
    Activision Blizzard
    Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?

    Playstation als Verlierer und Exklusivspiele für den Xbox Game Pass: Golem.de über die bislang größte Übernahme durch Microsoft.
    Eine Analyse von Peter Steinlechner

  2. Dice: Update-Roadmap für Battlefield 2042 vorgestellt
    Dice
    Update-Roadmap für Battlefield 2042 vorgestellt

    Ob das reicht? Das Entwicklerstudio Dice hat seine Pläne für Battlefield 2042 vorgestellt. Der Shooter hat extrem niedrige Spielerzahlen.

  3. Glasfaser in Freiburg: Telekom kommt wegen wirrer Auflagen nicht weiter
    Glasfaser in Freiburg
    Telekom kommt wegen wirrer Auflagen nicht weiter

    Um Bauwurzeln zu schonen, sollte die Telekom in Freiburg Glasfaser im Zickzack ausbauen. Das dortige Tiefbauamt lehnte den Plan des Gartenbauamtes aber ab.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED 55" 120Hz 999€ • MindStar (u.a. NZXT WaKü 129€, GTX 1660 499€) • Seagate Firecuda 530 1TB inkl. Kühlkörper + 20€ PSN-Guthaben 189,90€ • HP Omen Gaming-Stuhl 319€ • Sony Pulse 3D Wireless PS5 Headset 79,99€ • Huawei MateBook 16,1" 16GB 512GB SSD 709€ [Werbung]
    •  /