Abo
  • Services:
Anzeige

URL-Verkürzer von Google und Facebook

Google-Dienst derzeit nur über die Google Toolbar nutzbar

Google hat unter goo.gl einen URL-Verkürzer gestartet, der eng mit der Google Toolbar verzahnt ist. Auch Facebook experimentiert mit einer Kurz-URL: fb.me.

Der URL-Verkürzer von Google startet zusammen mit neuen Versionen der Google Toolbar und dem RSS-Dienst Feedburner. Er steht unter goo.gl zur Verfügung und soll sich durch hohe Stabilität, Sicherheit und Geschwindigkeit auszeichnen. Dazu soll die Nutzung von Googles globaler Infrastruktur beitragen.

Anzeige

Derzeit steht goo.gl allerdings nur Nutzern der Google Toolbar zur Verfügung, die Google dazu in einer neuen Version veröffentlicht hat. Sollte sich das System bewähren, soll es gegebenenfalls weiter geöffnet werden.

Auch Facebook bastelt offenbar an einem URL-Verkürzer, wie Ryan Spoon von Polaris Venture Partners bemerkte. Die URLs werden mit fb.me abgekürzt. Auch bestehende Facebook-Seiten sind unter der Kurz-URL erreichbar. Dabei wird auf die jeweilige Facebook-Seite weitergeleitet.


eye home zur Startseite
Phade 17. Dez 2009

Das Maximum ist in deinem Browser festgelegt. Aber sicher dir einfach mal...

draegn 15. Dez 2009

Ich bin froh um solche Addons! Ich klick doch nicht auf so einen Link und weiß nicht wo...

Experte 15. Dez 2009

Die nordrhein-westfälische Stadt Ratingen will 6.180 Euro von Google. Stadtsprecherin...

Siga972497 15. Dez 2009

Ich kriege seit 1 Jahr vermehrt "Deutsch-Spam". Die Themen sind ("Standhaft im Bett...

Wunder.bar 15. Dez 2009

Bei Google dürfte es endlich mal keine Geschwindigkeitseinbußen geben :) Hoffentlich...


Dirks Logbuch / 15. Dez 2009

Kurz-URLs ...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven
  3. State Street Global Exchange (Europe) GmbH, Frankfurt
  4. Lidl Digital, Leingarten


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       


  1. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  2. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  3. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  4. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  5. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  6. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  7. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  8. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  9. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  10. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

  1. Re: Habe Angst vor der Zukunft

    sic | 19:13

  2. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    thinksimple | 19:12

  3. Re: ++

    Mingfu | 19:12

  4. Re: Problem sitzt in den USA und nicht in Russland

    Sinnfrei | 19:11

  5. Re: Hatte Hillary nicht mehr Stimmen bekommen?

    FreierLukas | 19:04


  1. 16:50

  2. 14:55

  3. 11:55

  4. 19:40

  5. 14:41

  6. 13:45

  7. 13:27

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel