Abo
  • IT-Karriere:

Softmaker Office 2008 für Windows wird kostenlos verteilt

Für jeden Download spendet der Hersteller 10 Cent an betterplace.org

Das nicht mehr regulär angebotene Softmaker Office 2008 für Windows verteilt der Hersteller nun gratis und spendet für jeden Download an betterplace.org. Das Office-Paket ist dauerhaft nutzbar und berechtigt zum Upgrade auf das aktuelle Office 2010 von Softmaker.

Artikel veröffentlicht am ,

Softmaker hat Office 2008 Ende 2007 veröffentlicht und den Nachfolger Office 2010 gibt es seit Anfang Dezember 2009. Die Vorversion wird von Softmaker eigentlich nicht mehr angeboten.

Stellenmarkt
  1. Schaltbau GmbH, München
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim

Nun hat sich das Unternehmen entschieden, die Vorversion gratis abzugeben und für jeden Download der Software 10 Cent an betterplace.org zu spenden. Für den Download der Office-Software muss eine gültige E-Mail-Adresse angegeben werden, weil dorthin der Registrierungsschlüssel geschickt wird.

Der Download von Softmaker Office 2008 wird über die Webseite loadandhelp.de verteilt. Die Office-Software wird dort ab sofort bis zum 31. Dezember 2009 zu haben sein. Die Office-Software besteht aus der Textverarbeitung Textmaker, der Tabellenkalkulation Planmaker und der Präsentationssoftware Presentations.

"Wir haben uns für eine Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Spendenplattform betterplace.org entschieden. Auf dieser können Helfer aus aller Welt Projekte vorstellen, und wir sind sicher, dass das von uns gespendete Geld in voller Höhe bei diesen Projekten ankommt", sagt Martin Kotulla, Geschäftsführer von Softmaker.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39€
  2. 26€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis!
  3. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Edifier R1700BT für 114,90€ + Versand)

Softmaker 18. Dez 2009

Schönes Programm: Klein, schnell und leistungsstark und auch noch schön (und nicht so...

Markus199 16. Dez 2009

Hi, @e_fetch: Also wenn du Outlook nur für Termine benutzt, versteh ich dich, ehrlich...

kpunkt 15. Dez 2009

Wer mit Softmakers Textprogramm ernsthaft arbeitet, stellt einige sehr brauchbare...

PDA_User 14. Dez 2009

Softmaker ist das Non-Plus-Ultra für Textbearbeitung auf dem PDA. Ist die PDA-Version...

nursodahingesagt 14. Dez 2009

...nur die Windows-Version. Die Linux-Version ist noch in Arbeit und erscheint in Kürze.


Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

    •  /