Abo
  • IT-Karriere:

Java Enterprise Edition 6 erschienen

Glassfish Server 3 und Netbeans 6.8 an Java EE 6 angepasst

Mit der Version 6 der Java Enterprise Edition und der entsprechenden Serversoftware Glassfish 3 bringt Sun Microsystems die Java-Spezifikation auf den aktuellen Stand.

Artikel veröffentlicht am ,

In der Java EE 6 wird die Programmierung über neu eingeführte Profile erleichtert, in denen die für die Entwicklung benötigten Techniken vordefiniert werden. Auch der Einsatz von Annotationen wurde ausgeweitet. Dependency Injection, womit Abhängigkeiten zwischen Objekten reduziert werden, erhielt Einzug in Java EE 6.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. über experteer GmbH, deutschlandweit

Zu den neuen Techniken gehören die Enterprise Java Beans 3.1 (EJB), die über Annotationen definiert werden können. Das Java Persistence API 2.0 (JPA) wurde komplett überarbeitet und um das Criteria API erweitert. Das Servlet API 3.0 ist über Annotationen definierbar und das API beherrscht asynchrone Requests. Zudem interagiert das Webframework Java Server Faces 2.0 (JSF) besser mit Ajax. Die SDK steht unter java.sun.com zum Download bereit.

Die aktuelle Version 6.8 der Entwicklungsumgebung Netbeans wurde auf Java EE 6 abgestimmt. Netbeans bringt eine erweiterte Unterstützung für PHP 5.3 sowie Framework Symfony mit. Zusätzlich wurde die Zusammenarbeit mit C/C++ und JavaFX 1.2.1 verbessert. Die IDE kommt auch mit den Skriptsprachen Ruby, Groovy und Javascript zurecht. Unter netbeans.org kann die aktuelle Version heruntergeladen werden.

Der gleichzeitig erschienene Glassfish Server 3 bringt sämtliche in Java EE 6 implementierte Technologien mit. Der Server ist modular aufgebaut, eine abgespeckte Version bietet lediglich Unterstützung für Webapplikationen. Neben .NET-3.5-Webservices unterstützt Glassfish Server 3 auch die Skriptsprachen Python, PHP und Jruby/Rails. Glassfish Server 3 kann von der Sun-Webseite bezogen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 43,99€
  2. 2,80€
  3. (-12%) 52,99€
  4. (-83%) 2,50€

NoPythonUser 12. Dez 2009

Tools -> Plugins -> Available Plugins -> Python Hab's aber noch nie benutzt...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone 2 ausprobiert

Das neue ROG Phone II von Asus richtet sich an Mobile Gamer - ist angesichts der Topausstattung aber auch für alle anderen Nutzer interessant.

Asus ROG Phone 2 ausprobiert Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

    •  /